Pokerstrategie

Poker Strategie: AK suited

Bei den Banco Casino Masters (Buy-In: € 170) ereignete sich folgende Hand an Day 2:

Stack der involvierten Spieler:
Spieler UTG+1 : 450k
Du bist am Hijack: 600k

Infos zum Turnier:
45-minütige Level
9-max
Du hast bereits € 370 fix.

Infos zu Deinem Gegner:
Ihr kennt Euch von früher, wobei ihr habt das letzte Turnier vor ca. drei Jahren gemeinsam gespielt. Er kennt Dich als sehr tighten Spieler. Du bist der Meinung, dass er ein guter Spieler ist.

Bei einem 9-max Tisch raist der Spieler UTG+1 auf 20k bei Blinds 5k/10k/BB Ante 10k. Alle Spieler folden bis zu Dir am Hijack und Du reraist mit auf 55k. Die restlichen Spieler folden und der Initialraiser callt.
Den Flop checkt Dein Gegner, Du bettest 55k und Dein Gegner callt.
Den Turn checkt Dein Gegner und Du checkst behind.
Den River bettet Dein Gegner mit 125k.

Ich habe nun die folgenden Fragen an Dich:
1.) Was machst Du am River?
2.) Wie hättest Du diese Hand bis zum Turn gespielt?
3.) Welche Range gibst Du Deinem Gegner?


28 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
zawi
1 Monat zuvor

A9 ist verlorengegangen …

Stephan wiser
1 Monat zuvor

1. Ich folde
2. Ich hätte den Pre flop gecallt. Wenn mein Gegner sonst tight spielt….., dann glaube ich ihm dies. Vorerst wenigstens.
Den flop ebenfalls gecheckt. Den turn, falls er nicht bettet, auch gecheckt.
Und am Schluss gefoldet.
Kostete mich zwar 20000, doch halb so wild.
3. Ich gehe von einem Paar aus.
Darum sicher am river folden.
Hat er ein paar in Händen, bin ich um.

LG Stephan

Bin das 1. Mal hier und spiele erst seit dem 17.09.2022 texas holdem poker.

bähm
1 Monat zuvor
Reply to  Stephan wiser

Ja wir folden einfach wenn wir nicht treffen….machen wir ein paar mal im Turnier….schon haben wir keine Chips mehr.Easy going.

bähm
1 Monat zuvor
Reply to  Stephan wiser

Das machst ein paar mal so …..schon sind deine Chips weg……wir treffen halt nicht immer mit Premium Händen,deswegen kann man aber nicht einfach die Hand sofort aufgeben.

blackcat
1 Monat zuvor

1. Fold
2.ziemlich ähnlich wie beschrieben
3. 22 bis AA,A10,10 J 10 Q, 10 K, 10 9, einzig AQ als Bluff?

Toby
1 Monat zuvor

Die letzte Hand wurde nicht aufgelöst….

zawi
1 Monat zuvor

Schwieriger Fold, noch dazu bei der Vorgeschichte, aber was ist die Alternative?!?

bähm
1 Monat zuvor
Reply to  zawi

Alternative?Interessant wären die Stacks von SB und BB gewesen…..was sagt uns ein Min raise von Utg? Erst mal nix….wenn ich den Plan habe Ak ohne Floptreffer zu checken….kann ich auch nur das Raise bezahlen…..und dann neu entscheiden,kostet mich nur 20k.Nach dem Reraise auf 55k das nur bezahlt wird out of position ist seine Hand wahrscheinlich kleine PP….evt wenn er dich als tighten Spieler einstuft auch jede ts combo.Bin kein Freund von AK in solchen Phasen vom Turnier…..später wenn ich nur noch 10 bis 15 BB halte geht die Marie einfach rein.So wie hier gespielt investiere ich 110k…1/5 meines Stacks….kann man nicht oft so spielen.Ich hätte wahrscheinlich Preflop einfach reingestellt auf das Raise von diesem Spieler(der uns jals tight einstuft).Selten das er solch eine starke Hand hält das er sein Turnierleben riskiert.Ausser KK und AA muss er fast alles folden bei solch einem Jam.Und wenn ich die C bet so wie hier spiele würde ich am Turn auch einfach reinstellen…2 overcards plus Nutflushdraw….bin im Geld und möchte Chips generieren.

zawi
1 Monat zuvor
Reply to  bähm

60 BB All-In um alle schwächeren Hände zu vertreiben und bestenfalls paar Blinds einzusammeln oder zu flippen?

bähm
1 Monat zuvor
Reply to  zawi

Speziell gegen diesen bekannten Spieler halt…..sind nicht ein paar Blinds….ca 50 k an Chips….knapp 10 % vom Stack….Live würde ich immer schaun wie der Tag lief……gut getroffen…gut geflippt etc…..geht sich auch um den Plan wie man AK weiterspielt ohne Treffer….

bähm
1 Monat zuvor
Reply to  kovinator

Turn:du nimmst die Freecard zum Nutflush?Von wem möchtest du dann noch Chips bekommen wenn du selber die Nuts hast?Aus meiner Sicht hast du am Turn viel liegenlassen(in Nachhinein sowieso)Turn Bet oder Jam von dir und du bekommst alle seine Chips:Auch ohne Wissen das er QJ h hält muss am Turn alles rein wenn du auf Sieg spielst.

Toby
1 Monat zuvor
Reply to  kovinator

Ich bin leider spät dran.

Mit der Vorgeschichte hätte ich am River noch anders gespielt. So wie dich Dein Gegner einschätzt sehe ich ihn nicht sehr stark. Mit einem Full hätte er am Turn Action gegeben.

Er kann hier aber neben den Bluffs auch mit mit z.B. 99 for Value gehen. Aber er ist halt nicht sehr stark. Daher hätte ich den River nicht gecallt, sondern gepusht!!! Um so auch die diese Art der Valuehände noch loszuwerden. Grüße!

phillo 283
1 Monat zuvor
Reply to  Toby

Nenne mir eine Hand, die uns schlägt und auf dem River bet/fold spielt. Jeden Bluff schlagen wir sowieso und jede Valuehand, mit der er bei 340K left noch 125K setzt, foldet er nicht mehr auf dem Board. Full House sehe ich bei UTG open und 3bet call mit 45BB auch nicht, denn 22,44,55 ist da sehr selten in seiner Range. Wir haben hier niemals ein OP oder set TT, da wir den Turn genauso wenig checken würden, da wir ja dann seinen gesamten Stack wollen. Finde den Call eher gewagt, da wir mit Ah und Kh so viele Bluffkombos blocken, die wir beim Gegner haben wollen, aber die Historie und die emotionale Komponente, die können wir natürlich nicht nachvollziehen.

Toby
1 Monat zuvor
Reply to  phillo 283

Genau um die Historie geht es hier aber.

phillo 283
1 Monat zuvor
Reply to  Toby

Das kann ja aber schlecht die komplette Basis deiner Analyse sein. Genauso könnte der andere Spieler denken, dass Kovi denkt, dass er immer noch ein sehr tightes Image hat, was der andere nun ausnutzen möchte und daher callt Kovi loser, weil er das auch weiß. Fakt ist, es bleiben bei Villian nicht viele Bluffs in einem 3bet Pot auf dem Board und von diesen wenigen blocken wir auch noch viele Kombos. Ich behaupte mal, auf lange Sicht ist der Call auch gegen diesen Spieler nicht +EV. Mit Kovis Prolog der Vorgeschichte war aber der Ausgang leicht angekündigt.^^

Toby
1 Monat zuvor
Reply to  phillo 283

Die Einschätzung der anderen Spieler und deren Einschätzungen über mich sind das die wichtigsten Elemente für fortgeschrittene Spieler.

phillo 283
1 Monat zuvor
Reply to  Toby

Du Hast hier aber nur die wage Einschätzung von kovi, dass der Spieler ihn vor über 3 jahren mal für tight hielt. Fortgeschrittene Spieler wissen auch, wie sie Informationen richtig nutzen. Nach der Lösung auf den selben Zug zu springen ist immer ziemlich einfach.

Toby
1 Monat zuvor
Reply to  phillo 283

Ah jetzt weiß ich wieder, wer du bist. Der Schreiber hier im Forum, der vom Admin vor paar Monaten eine Abmahnung erhalten hatte, wegen schlechtem Benehmen und sich dann selbst eine Auszeit verordnet hatte.

Und dann kommst du jetzt wieder, nicht mit einer eigenen Analyse, sondern nur um anderen erneut die Laune zu verderben.

Wie kannst du dir anmaßen, dass ich keine eigene Meinung habe und hier nur nach der Lösung auf irgendeinen Zug aufspringe. Das ist schon wieder das selbe Gehabe wie vor ein paar Monaten. Es ist eine Frechheit, was du mir hier unterstellst.

Und zur inhaltlichen Diskussion: Man sollte immer alle Informationen nutzen, die man hat. Und so lange man keine besseren Erkenntnisse hat, sind diese Informationen die besten Hilfe, die man hat.

Du machst dir also keine Notizen, wenn jemand mal eine Hand merkwürdig gespielt hat? Und wenn doch, warum? Selbst innerhalb einer Woche kann ein Spieler einen bestimmten Fehler aus seinem Repertoire entfernt haben. Dann kannst Du ja gar keine Notizen mehr zur Hilfe nehmen. Wieso sollte der Gegner von seiner Erfahrung ohne besseres Wissen abweichen? Gerade, wenn er Hero als tight einstuft, wird das kaum passieren.

phillo283
1 Monat zuvor
Reply to  Toby

Ich habe eine eigene Analyse geschrieben und sogar gegen die Lösung argumentiert, während du dich ganz darauf verlässt, dass villian uns ja bluffen muss, da er ums als tight einstuft. Zur Hand selber hast du fast gar nichts geschrieben. Und beleidigen….naja, das Thema hatten wir ja schon.

phillo 283
1 Monat zuvor
Reply to  kovinator

Vielen Dank, das wünsche ich dir (euch) auch.