Pokerstrategie

Poker Strategie: AQ suited

Bei einem Onlineturnier mit Re-Entry (Buy-In: $20+2) ereignete sich folgende Hand:

Stack der involvierten Spieler:
Du bist am Button: 43k
Spieler im BB: 65k

Infos zum Turnier:
Zoom
8-max
5-minütige Level
Startdotation: 50k

Infos zu Deinem Gegner:
Keine, da es ein Zoom-Turnier ist und dieser Spieler ist Dir noch nicht aufgefallen.

Bei einem 8-max Tisch raist Du am Button mit auf 2,5k bei Blinds 500/1k Ante 100. Der Spieler im SB foldet und der Spieler im BB callt.
Den Flop checkt Dein Gegner, Du bettest 2,5k und Dein Gegner callt.
Den Turn bettet Dein Gegner mit 10k und Du callst.
Am River setzt Dich Dein Gegner all-in.

Ich habe nun die folgenden Fragen an Dich:
1.) Wie hättest Du diese Hand bis zum Turn gespielt?
2.) Welche Range gibst Du Deinem Gegner?
3.) Was machst Du am River?


9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
phillo283
18 Tage zuvor

Ekliger Spot. Zoom, keine Kenntnisse zum Gegner, BU vs BB und wir haben quasi unsere absolute Toprange auf einem ziemlich trockenen Board. Gegner kann hier 56 haben, Q7s,Q8s,77,88, er kann aber auch Straightdraws haben, die auf dem Turn einen FD aufgegabelt haben und nun will er uns rausbluffen(9sTs, JsTs, KsJs, 6s9s, A6s….. Mir persönlich ist die Hand in einem Zoom mit der Dynamik BU vs BB hier zu stark und ich calle das. Ich wundere mich aber auch nicht, wenn ich hier schon auf dem Flop Drawing Dead war. Einen guten Rutsch an euch alle.

bähm
17 Tage zuvor

Bis zum Flop mit Bet hätte ich auch so gespielt….am Turn hätte ich nach der 10K Donkbet gefoldet….meine Hand sollte für den Gegner klar sein….die 10k bet polarisiert natürlich aber was schlage ich noch mtTpTk?Denke er hat minimum 2 Paar oder Set 8 oder 7…….56 auch möglich…kk geht auch.Wenn man die Donkbet callt muss man River bei der blank snappen.

Anderle0712
17 Tage zuvor

Bis zum Turn spiele ich die Hand genauso – ABC-Poker 🙂
Die einfachere Antwort zu Turn und River ist: WENN ich den Turn calle, dann auch den River – die 2 ist eine totale blank.
Die schwierige Frage ist ob ich den Turn calle… Die Range vom BB hier nach flat call des raises ist eher weit…ich denke ich folde am Turn weil ich ihm two pair oder ein set geben würde…einen flush draw sollte er natürlich genauso spielen…
Fold am Turn ist die sicherere Variante 🙂

Koljo
17 Tage zuvor

Alles gut, River call, verpatzter Flushdraw. Und wenn er 2pair hat, hast halt Pech gehabt.

plo
17 Tage zuvor

Aus meiner Sicht, sollten wir seine turnbet mit einem Allin beantworten. Er kann da jede Menge Semibluffs halten, die wir dann chargen. Ab und zu schauen wir in 2pair und str8s , aber longterm ist ein shove auf dem turn viel profitabler als ein call

zawi
13 Tage zuvor

Eigentlich fürchte ich nur die Straße – mit einem Fold komm ich mir also bisschen dumm vor.
Als Nicht-Zoomer call ich das aber nur gegen Auffällige.

Toby
13 Tage zuvor

1) Pre und Flop: Auch so. Wobei mir am Flop 78 in Karo nicht so gut gefällt.
2) Ich gebe dem Gegner hier gar nicht so viele Hände. Ich denke, er würde hier Set und Top Pair schon am Flop Check Raise spielen. Daher sehe ich ihn mit Flush Draw und / oder Straight Draw.
3) Ich hätte meine Entscheidung für den River schon am Turn getroffen. Wäre am Turn wohl nach dem Donk All-In gegangen, da ich mich nur gegen 56 hinten sehe. Call am Turn auch möglich, dann sollte man bei Blank am River aber wohl auch den Call finden. Also hier Call am River.

Last edited 13 Tage zuvor by Toby