News

Schon 25 Teilnehmer für das Super High Roller Event in Manila

Für das Super High Roller Event der Asian Poker Tour auf den Philippinen melden sich immer mehr Teilnehmer. Die APT verkündete nun, dass die Spielerzahl für dieses HK$1.000.000 Turnier bereits bei 25 liegt.

Das Buy-in von umgerechnet €100.000 setzt eine neue Bestmarke für ein Turnier in Asien und soll wohlhabende Geschäftsmänner ansprechen. Natürlich lassen sich renommierte Poker-Pros so ein Event ebenfalls nicht entgehen. So waren Phil Ivey und Tom Dwan die ersten bekannten Spieler, die zugesagt haben.

Das Mega Turnier findet diesen Freitag im Genting Club des Resorts World Manila statt. Zudem gibt es noch das $2,700 Main Event sowie kleinere Side Events. Tom Hall, Mitgründer der APT, ist zuversichtlich, dass sich das Big Game während der Asian Poker Tour Philippines 2012 ebenfalls nach Pasay City verlagern wird.

Tom Hall ist dann auch einer der Namen, die neu auf der Teilnehmerliste auftauchen. Dazu gesellen sich sein APT-Gründer Chris Parker, Winfred Yu (Poker King Club) sowie die Poker-Pros Anson Wong und Devan Tang.

Zusätzlich werden viele Cash Games Regulars aus Macau erwartet und weitere Poker-Pros aus Europa und Amerika werden sicherlich noch kurzfristig anreisen. Danach geht es wohl direkt nach Monaco, denn dort lädt die European Poker Tour vom 23. bis 25. April zum €100.000 Super High Roller. Das nächste High Roller Turnier gibt es dann im Mai. Vom 23. bis 25. ist das Bellagio Gastgeber für das $100.000 WPT World Championship Super High Roller.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments