News

Pokerblatt mit neuer Ausgabe und neuem Design

Alles neu macht in diesem Fall der 2. Juli. Da gibt es nämlich die neue Ausgabe vom PokerBlatt im Handel. man präsentiert sich in neuem Style, noch mehr Inhalten und neuem Preis. Ein erster Blick zeigt, dass die Neuerung als „Live- und Online-Pokermagazin“ gelungen und jeden Cent wert ist.

Zentrales Themas ist natürlich die World Series of Poker 2009. Zum Redaktionsschluss war Phil Ivey mit seinen zwei Bracelets noch der Held der diesjährigen WSOP und verdient ziert er das Cover. Zusammengefasst findet man die Highlights der ersten WSOP-Hälfte. Fabian Quoss meldet sich zu Wort und erzählt über seinen zweiten Platz und wie es ist, fast ein Bracelet zu gewinnen. Auch Daniel Drescher, Dragan Galic, Dominik Nitsche und der amtierende Weltmeister Peter Eastgate standen dem PokerBlatt Rede und Antwort.

Turnierberichte dürfen natürlich nicht fehlen und so gibt es den Review des Hamburg Poker Masters, des EPT Grand Finals in Monte Carlo und auch einen umfassenden Reisebericht zum Everest Poker European Cup auf Sardinien. Unterhaltung versprechen die „Schrägen Gedanken“ von Pokerfirma Chefredakteur Götz Schrage und auch „High Heels Poker“ von unserer charmanten Kolumnistin Silke Burghardt.

Im Strategie-Teil geht es dieses Mal um die vom Grand Casino Baden erfundene Variante „Baden Hold’em“, die nicht nur Action sondern auch Spaß an den Pokertisch bringt. Andreas Toscan erklärt die Grundzüge und gibt auch ein paar nützliche mathematische Tipps zur etwas anderen Hold’em Spielart ab. Außerdem gibt es neue Serien wie „Pokerchinesisch“, „Chiptricks“ und natürlich auch das altbewährte „Wie würden Sie entscheiden?“, bei dem verschiedenen Turnierdirektoren eine bestimmte Situation zur Entscheidung vorgelegt wurde. Ebenfalls neu ist die Reihe „Streetpoker“, die sich mit dem Pokerspiel in Vereinen, Clubs und bei Sachpreisturnierveranstaltern befasst. Im „TV-Spiel des Monats“ werden wie gewohnt Hände, die im TV gezeigt wurden, genauer analysiert.

Abgerundet wird das umfassende Leseangebot mit den Turnierergebnissen, Ankündigungen und auch der aktuellen Rangliste.

Ab 2. Juli 2009 kann sich jeder selbst ein Bild vom neuen PokerBlatt machen. Erhältlich am Kiosk und natürlich auch im Netz unter www.pokerblatt.de


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments