PokerstarsDe

Pokerchips made by HARIBO

2

Nein, HARIBO steigt nicht ins Pokergeschäft ein. Oder andersrum, PokerStars.de steigt auch nicht in das Gummibären-Geschäft ein. Aber man hat eine Kooperation begonnen, die allen Naschkatzen unter den Pokerspielern zu Gute kommt. Denn ab sofort gibt es die Goldbären als Pokerchips. Natürlich 100 % essbar und mit Original-HARIBO-Goldbären Geschmack.

Pokern am Küchentisch. Süßigkeiten und Knabberzeug gehören da unbedingt dazu. Ab sofort kann man auf www.myjamjam-shop.de die Gummibären in Pokerchip Form bestellen und dann werden die Homegames noch stilechter. Und da es die Chips in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Zitrone, Himbeere, Orange, Ananas, Apfel und zusätzlich auch noch Cola gibt und diese natürlich auch unterschiedliche Farben haben, braucht man theoretisch gar keine echten Chips. Es muss nur darauf geachtet werden, dass nicht zu viele Chips während des Spiels vom Tisch verschwinden.

Abgepackt sind die Chips in 150g Beutel, wobei sich die Kosten auf € 1,99 (zzgl. Versand) belaufen. Um ein Homegame mit den ganz speziellen PokerStars.de Chips zu starten, braucht man aber doch ein wenig mehr und deshalb kann man gleich 10, 20 oder 30 Beutel auf einmal bestellen. Zudem steht auch die Turbo Championship of Online Poker vor der Tür und da braucht man für die langen Nächte ohnehin einen großen Vorrat an Süßigkeiten.

Bestellbar sind die Fruchtgummmi-Chips unter www.myjamjam-shop.de.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT