News

Pokerfreunde.ch Masters geht an Hama Ahmad

0

Am vergangenen Wochenende stand die Swiss Poker Lounge ganz im Zeichen des Pokerfreunde.ch Masters und dem Finale der Champions League Season 2. Zwei hochkarätige Turniere, die mit einem Sieg von Hama Ahmad beim Masters und von Jost Odermatt bei der Champions League endeten.

Das Pokerfreunde.ch Masters hatte sich seinen Namen wirklich verdient. Für ein Buy-in von CHF 500 gab es ein Deepstack Turnier mit einer sehr guten Struktur. 137 Spieler aus der ganzen Schweiz würdigten das und sorgten so für einen Preispool von CHF 68.500. Durchwegs bekannte Namen der Schweizer Pokerszene fanden sich auf der Starterliste – Joe Zurzolo und Walter Blättler waren nur zwei von ihnen.

Gespielt wurde mit drei Vorrunden Heats, das Finale fand am Sonntag, den 3. Mai, statt. Sieben Stunden dauerte das Finale, ehe es zu einer Entscheidung kam. Da hatte Hama Ahmad im richtigen Moment die richtige Hand. Er fand Asse, als zwei Spieler mit Zehnern und Kings antraten. Das brachte Hama die überlegene Führung. Nur noch zu dritt am Tisch gab es in weiterer Folge einen Deal, bei dem Hama Ahmad als Sieger mit einem Preisgeld von CHF 13.357 hervorging.

Ebenfalls am Wochenende fand auch das Finale der zweiten Champions League Saison statt. Im Februar ging es um ein Ticket für das Betsson Event in Estoril, dieses Mal durften sich die beiden Bestplatzierten über eine Reise zur CAPT Innsbruck freuen. 52 Spieler hatten sich in den vergangenen Wochen in den verschiedenen Locations für dieses Finale qualifiziert. Auch hier waren wohlklingende Namen im Starterfeld zu finden.

Doch wie auch beim Masters ging der Titel nicht an einen der bekannten Spieler. Jost Odermatt hatte schon in der Qualifikation sein Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt und ließ auch in der Swiss Poker Lounge keinen Zweifel daran aufkommen, dass er gewinnen wollte. Das gelang ihm schließlich auch und so darf er sich über die Reise zur CAPT Innsbruck samt Buy-in zum Main Event in der Höhe von € 2.000 freuen. Er wird vom Zweitplatzierten, Robert Birchmeier, begleitet. Denn auch Robert darf nach Österreich fahren, allerdings bekommt er das Buy-in für das € 1.000 No Limit Hold’em Freezeout am Donnerstag, den 7. Mai.

Die Champions League der Pokerfreunde.ch geht natürlich gleich in die nächste Saison. Alle Details zu den Qualifikationsturnieren und Preise gibt es in Kürze. Weitere Infos findet Ihr auch unter www.pokerfreunde.ch.

Ergebnis Pokerfreunde.ch Masters

Rang — Name — Preisgeld
1 — Hama Ahmad — CHF 13’357.00
2 — Stefan Weber — CHF 13’357.00
3 — Yüksel Savsa — CHF13’357.00
4 — Haydar Karaca — CHF 7’535.00
5 — Remo Blätter — CHF 5’480.00
6 — Joe Zurzolo — CHF 4’110.00
7 — Alphons Jäggi — CHF 2’740.00
8 — Armin Stocker — CHF 2’055.00
9 — Iwar Suter — CHF 1’713.00
10 — Erdinc Dincer — CHF 1’370.00
11 — Ivo Pejakovic — CHF 1’028.00
12 — David Bustamante — CHF 1’028.00
13 — Manuel Stauffer — CHF 685.00
14 — Bruno Kappeler — CHF 685.00

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT