News

PokerGO US Poker Open: David Peters holt den zweiten Sieg

Auch beim $10.000 Short Deck (Event # 10) der U.S. Poker Open in den PokerGO Studios heißt der Sieger David Peters.

Nur noch vier der 27 Entries gingen beim $10k Short Deck noch ins Finale, David Peters war massiver Chipleader. Mit musste sich Thomas Kysar gleich wieder gegen David Peters mit verabschieden, weil die auf dem Board fiel. Auch Cary Katz blieb nicht lange, seine Chips wanderten mit an Ali Imsirovic mit . Damit war Ali Imsirovic im Heads-up gegen David Peters und die beiden lieferten sich ein spannendes Duell, das schließlich David Peters für sich entscheiden konnte. Er nahm $124.200 Preisgeld für seinen zweiten Sieg mit, Ali kassierte $75.600 – und weitere Punkte für das Leaderboard. Zwei Events vor Ende liegt er klar in Führung und die $50.000 Prämie sowie die Golden Eagle Trophäe sind ihm quasi nicht mehr zu nehmen.

 

Rang Name  Preisgeld
1 David Peters  $124.200
2 Ali Imsirovic  $75.600
3 Cary Katz  $43.200
4 Thomas Kysar  $27.000

Neben dem Short Deck Finale fiel der Startschuss zu Event # 11, dem $25.000 No Limit Hold’em. 46 Spieler fanden sich an den Tischen im Aria ein, weitere 23 Re-Entries kamen noch hinzu und so lagen $1.725.000 im Pot, die auf die Top 10 Plätze verteilt wurden. Tom Marchese, Shannon Shorr, Alex Foxen, Serigo Aido, Sam Soverel, aber auch Daniel Negreanu gingen leer aus, auf der Bubble erwischte es David Stamm mit Deuces gegen die Sevens von Chris Brewer. John Riordan musste sich mit dem Min-Cash von $51.750 begnügen, als er mit an von Ivan Zufic scheiterte. Mit schickte Ivan dann auch Sergi Reixach mit vom Tisch. Als die letzten acht Spieler ihre Plätze am inoffiziellen Final Table einnahmen, lag Vanessa Kade vor Ivan in Führung. Ivan war es aber, der mit Randy Kaas mit Pocket 6s auf Rang 8 nach Hause schickte und die Führung holte. Jake Daniels erwischte mit den Tens Chris Brewer mit und damit war der Tag dann auch zu Ende.

Als Chipleader geht Ivan Zufic ins Finale beim $25k NLH, David Peters kann seinen dritten Sieg holen. Alle sechs haben $103.500 sicher, auf den Sieger warten $465.750. Die Entscheidung gibt es wieder im Livestream auf PokerGO zu sehen.

Außerdem beginnt heute das letzte Event, das $50.000 NLH Main Event. Die Live Coverage und alle Details zu den U.S. Poker Open gibt es auf pokercentral.com.

Chipcount $25k NLH:

Name  Country  Chip Count Seat 
Ivan Zufic  Croatia  2.865.000 6
Jake Daniels  United States  2.460.000 1
Vanessa Kade  Canada  2.190.000 3
Dan Shak  United States  1.320.000 5
David Peters  United States  960.000 2
Frank Funaro  United States  560.000 4

Payouts:

Rang Name  Preisgeld
1   $465.750
2   $345.000
3   $224.250
4   $172.500
5   $138.000
6   $103.500
7 Chris Brewer  $86.250
8 Randy Kaas  $69.000
9 Sergi Reixach  $69.000
10 John Riordan  $51.750

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments