Casinos Austria

Pokermania Innsbruck: Matthias Baumgartner siegt zum Auftakt

Die Pokermania Winter Edition im Casino Innsbruck ist eröffnet. Gestern, den 1. Dezember, wurde mit dem € 100 +20 Deepstack XL eröffnet, ein Deal bescherte Matthias Baumgartner den Sieg.

Für das Buy-In von € 100 + 20 gab es 100.000 Chips (+ 20 % Goldbonus/+10 % Early Birds), die Blinds wurden alle 15 Minuten erhöht. 70 Teilnehmer und 18 Re-Entries sorgten dafür, dass die € 5.000 Preisgeldgarantie locker übertroffen wurde, € 8.800 wurden auf die Top 13 Plätze verteilt.

Als Min-Cash gab es € 240, für den Sieger € 2.275. Am Ende wurde aber nicht bis ganz zum Schluss gespielt, die letzten vier einigten sich auf einen Deal, der Matthias Baumgartner den Sieg für € 1.485 bescherte.

Heute ist Freaky Friday angesagt. Für das Buy-In von € 50 + 10 gibt es 15.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 8.000 Preisgeld sind garantiert. Wer einen Showdown mit Drilling 2 gewinnt, darf sich über € 10 freuen. .Der Sieger erhält ein gesponsertes € 550 Ticket für die CAPT Seefeld 2023, unter allen Teilnehmern wird außerdem einer ausgelost, der in die Glücksdusche darf. Start ist bereits um 17 Uhr.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an Pokermanager Dejan Gataric unter [email protected] bzw. +43 664 8104447 wenden. Alle Details zur Pokermania findet Ihr auf den Seiten vom Casino Innsbruck unter innsbruck.casinos.at.

Rang Vorname Name Preisgeld Deal
1 Mathias Baumgartner € 2.275 € 1.485
2 Andreas Strasser € 1.505 € 1.485
3 Ali Baba   € 1.080 € 1.485
4 Mike Tomann € 795 € 1.200
5 Raffaele   € 610  
6 Gerold Mittendorfer € 485  
7 Rudolf Schmadl € 405  
8 Christoph Bliem € 350  
9 Nabil Rebeiz € 295  
10 Radoslav Djuric € 260  
11 Martin Kirchbaumer € 260  
12 Daniel Georg Drugowitsch € 240  
13 Andreas Gmeiner € 240  

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments