Pokerstars

PokerStars All Stars – der Startschuss ist gefallen

Seit gestern dürfen sich die erfolgreichsten Cash Game-Spieler der Welt beweisen. PokerStars All Stars Season 1 lockt mit $100.000 an Preisgeldern.

Vor rund vier Wochen wurde die Aktion angekündigt. Pokerstars lud die besten Grinder der letzten zwölf Monate ein. Gespielt wird in zwei Home Game Clubs innerhalb des Poker Rooms. Bei den All Stars wird NL2.000 gezockt, bei den Masters NL200.

Der Anreiz für die Grinder ist ein Spiel ohne Hausabgabe (Rake) sowie die $100.000, die als Preisgelder ausgeschrieben sind. Mehr als 200 Spieler sind der Einladung gefolgt, wobei die Action bisher noch überschaubar ist.

Zu den All Stars gehören unter anderem Mark „AceSpades11“ Radoja, Henrik „hhecklen“ Hecklen, Peter „Se7enTr3y“ Akery, Philippe „takechip“ D’Auteuil, Timfoey „Trueteller“ Kuznetsov und Dan „w00ki3z.“ Cates. Bis zum 10. Mai wird gespielt.

Hier die Preisgelder (All Stars/Masters):

1.: $20.000/$5.000*
2.: $13.500/$4.000*
3.: $10.000/$3.000*
4.: $7.500/$2.500*
5.: $5.000/$2.000*
6.-10.: —/$1.500
* + $2.000 für All Stars Season 2
+ $10.000 im Volume Leader Board


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments