Pokerstars

PokerStars: DACHs bleiben sieglos am Bounty Builder Series Sonntag

Mit starken Teilnehmerzahlen präsentierte sich gestern die PokerStars Bounty Builder Series, die DACHs konnten dabei aber keinen Sieg holen.

Die Bounty Builder Series läuft bislang sehr gut für die deutschsprachige Community, gestern allerdings blieb man ohne Sieg. Am nächsten kam drPokermarv, der zu später Stunde Runner-up beim $55 Mini Sunday Supersonic SE (#90) wurde. Er kassierte $10.604 + $1.694 für Rang 2. Platz 3 konnte sich JanoePoker beim $11 Win the Button (#87) sichern, er wurde dafür mit $3.453 + $908 belohnt.

Bei den High Rollern konnten die DACHs gestern auch nichts ausrichten, beim $1.050 Sunday HR SE kam Claas „Ssick_OnE“ Segebrecht als bester DACH-Spieler auf Rang 8 und kassierte $4.489 + $2.343. Der Sieg und $39.336 + $46.621 gingen an den Kanadier johhnnyknock. Einen dicken Scheck konnte auch Kabotajoe holen, beim $215 PKO (#83) kam er auf Rang 4 für $10.500 + $3.181, der Schweizer Brodas77 kam dabei auf Rang 6 für $5.335 + $2.381.

k17w konnte außerdem beim $55  Sunday Kickoff Rang 6 für $2.232, der Schweizer Smash919CH belegte Rang 7 für $1.591 + $704.

Stark waren die Zahlen gestern wieder bei den Sonntagsturnieren. Beim $109 Sunday Million sorgten 11.675 Entries für $1.167.500 im Pot, auf den Sieger warten $65.170 + Bounties. 82 Spieler gehen heute ins Finale. Bei der kleinen $22 Mini Sunday Million Ausgabe sind von 17.030 Entries noch 27 Spieler übrig, hier warten $15.824 auf den Sieger. Das $530 Bounty Builder HR kamen mit 1.321 Entries gleich $660.500 in den Pot, 42 Spieler dürfen sich hier noch Hoffnungen auf die Siegprämie von $43.837 machen.

Alle Turniere und die dazugehörigen Satellites findet Ihr im Tab „Bounty Builder Series“ im PokerStars Client.

Bounty Builder Series

Datum: 3. bis 18. Oktober
Events: 208
Buy-Ins: $5,50 bis $1.050
Preisgeld: $30.205.000 GTD

Bounty Builder Series Schedule: –->>click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments