Pokerstars

PokerStars: Dominik Nitsche schnappt sich das Saturday KO

Dominik „Bounatirou“ Nitsche und Gogac sniper waren gestern im PokerStars High Roller Club erfolgreich.

Das $530 Bounty Builder HR im PokerStars High Roller Club lockte gestern 132 Entries an und so wurde auch die $50.000 Preisgeldgarantie wieder locker übertroffen. Am Final Table gab es dann aber keine deutschsprachige Beteiligung, den Sieg für $6.144 + $10.109 holte sich der Niederländer LaMayance.

Beim $1.050 Saturday KO war es dafür Dominik „Bounatirou“ Nitsche, der für den deutschen Sieg sorgte. Er setzte sich bei 26 Entries durch und kassierte $5.133 + $7.218. Gogac sniper landete auf Rang 3 ($2.733 + $250), konnte sich seinerseits dann aber erneut den Sieg beim $530 Daily Supersonic sichern und kassierte dort weitere $5.313.

Der Russe Beell507 schnappte sich den Sieg beim $530 Bounty Builder HR Late, er wurde mit $1.974 + $2.406 belohnt.

Bei den Daily Tournaments war es zunächst der Österreicher LeonardoKap, der sich das Hot $82 für $1.181 + $2.197 sichern konnte, der Schweizer MILONGA20 landete auf Rang 3 für $721 + $258. Beim Hot $33 ging der Sieg in die Schweiz – ggnope holte sich $1.128 + $1.551 ab. hotbrowny44 aus Deutschland war beim $22 Mini Saturday KO erfolgreich und kassierte $3.099 + $1.901. mario1335 war dann beim Hot $22 siegreich und wurde mit $1.573 + $1.987 belohnt. Zu später Stunde schlug fabipoker18 beim Hot $215 zu und sicherte sich $1.746 + $3.423.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments