Pokerstars

PokerStars: Doppelsieg von !!f1ghtback! und Markus Prinz

Auch gestern, den 7. Oktober, gab es bei der PokerStars Bounty Builder Series wieder Erfolge für die deutschsprachige Community. !!f1ghtback! und Markus „playboy99999“ Prinz feierten beim $530 Midweek Freeze einen Doppelsieg, auch Santiniii und GangBangBati fuhren Siege ein.

Die drei Turniere, die am Mittwoch gestartet wurden, gingen gestern in die Entscheidung und die DACHs hatten sich hier recht gut positioniert. Beim $22 Midweek Freeze kam eriknitro7 auf Rang 3 und kassierte $4.147 + $1.121. Bei der $109 Ausgabe holte der Schweizer blizzi20 Rang 4 und konnte $4.317 + $75 mitnehmen. Am besten schnitten die DACHs aber bei der $530 Ausgabe ab. Hier waren unter den letzten acht Spielern vier DACHs. Fabio „hdjgkfkgsdl“ Sperling musste sich dann aber mit Rang 8 für $2.619 + $125 begnügen, jfreisle kam auf Rang 4 für $8.742 + $1.250. Im Heads-up saßen sich !!f1ghtback! und Markus „playboy99999“ Prinz gegenüber. !!f1ghtback! setzte sich durch und kassierte $18.778 + $14.650 für den Sieg, Markus tröstete sich mit $18.778 + $4.1489.

13 Turniere wurden auch gestern wieder gestartet. Beim $215 NLH Session Starter (#46) kam der Schweizer traumfanger1 auf Rang 3 und konnte sich über $5.831 + $1.445 freuen. Der Österreicher Santiniii sorgte beim $109 PKO Freezeout (# 47) für einen Sieg, er kassierte $8.716 + $7.450. AdrianS_2506 kam auf Rang 5 und konnte $2.801 + $610 mitnehmen. GangBangBati setzte sich beim $215 Mini Thursday Thrill duch und wurde dafür mit $20.558 + $12.709 belohnt.

Das teuerste Turnier war das $1.050 Thurday Thrill SE, bei dem sich der englische Pro Jonathan „proudflop“ Proudfoot durchsetzte und $33.371 + $32.931 kassierte.

Alle Turniere und die dazugehörigen Satellites findet Ihr im Tab „Bounty Builder Series“ im PokerStars Client.

Bounty Builder Series

Datum: 3. bis 18. Oktober
Events: 208
Buy-Ins: $5,50 bis $1.050
Preisgeld: $30.205.000 GTD

Bounty Builder Series Schedule: –->>click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments