PokerStarsLive

PokerStars EPT London: Daniel Dvoress holt das £25k Single Day High Roller

Die High Roller wurden gestern bei der PokerStars European Poker Tour (EPT) London wieder mit einem £25.000 Single Day High Roller bedient. Daniel Dvoress holte den Sieg für £196.170.

Daniel Dvoress

Christoph Vogelsang war der einzige deutschsprachige Vertreter unter den 16 Teilnehmern. Mit drei Re-Entries kamen £456.190 in den Pot, die Top vier Plätze waren bezahlt. An den Tischen waren die Üblichen Verdächtigen, wie Orpen Kisacikoglu, der mit Christoph Vogelsang mti verabschiedete.

Schon auf der Bubble war Daniel Dvoress Chipleader, mit konnte er dann auch die Bubble zum Platzen bringen. Sam Greenwood setzt auf , das Board und Sam ging leer aus, während Daniel nun die sehr klare Führung hielt.

Danny Tang verdoppelte gegen Daniel Dvoress, doch kurze Zeit später war Danny mit gegen von Daniel wieder all-in. Das Board war eine Achterbahnfahrt der Gefühle, aber brachte Danny doch Platz 4 für £ 54.740. Pablo Silva scheiterte short mit an von Daniel, der nun mit einem massiven Vorsprung ins Heads-up gegen Joao Vieira ging.

Gleich in der ersten Hand stellte Joao mit all-in, Daniel callte mit . Das Baord und damit war Daniel der Sieger für £196.170.

Die komplette Coverage der EPT London findet Ihr auf Pokernews, alle Details und den kompletten Turnierplan findet Ihr unter pokerstarslive.com.  

Rang Name Nation Preisgeld
1 Daniel Dvoress Canada £196.170
2 Joao Vieira Portugal £123.170
3 Pablo Silva Brazil £82.110
4 Danny Tang Hong Kong £54.740

  


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments