Pokerstars

PokerStars geht nach Griechenland pokern

Von 24. bis 27. März 2011 ist es soweit. In Griechenland findet das erste große Pokerturnier statt. PokerStars veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Club Hotel Casino Loutraki den Greek Poker Cup, ein € 1.000 + 100 No Limit Hold’em Turnier. Das besondere daran ist, dass es tatsächlich das erste Major Turnier in Griechenland ist.

Im Concord Card Casino Wien sind aktuell die Griechen zur Gast. Sicherlich ist mit ein Grund dafür, dass Wien eine tolle Pokerstadt ist, aber der eigentliche Grund für die „Griechenwanderung“ war das langjährige Pokerverbot. Letztes Jahr hat sich die Rechtslage in Griechenland komplett geändert und langsam etabliert sich auch bei den Hellenen die Pokerszene.

PokerStars hat hier einmal mehr als erster Online-Anbieter zugeschlagen und lädt von 24. bis 27. März ins Casino Loutraki. Dort wurde erst im September 2010 ein neuer Pokerroom mit 14 Tischen eröffnet. Das Hotel bietet alles, was ein Luxushotel braucht – Fünf Sterne Comfort, ein riesiger Wellness und Spa-Bereich und natürlich auch direkter Zugang zum Meer, obwohl es im März da doch noch frisch ist. Dafür liegt das Loutraki Resort nicht weit von Athen und ein Abstecher zur Akropolis sollte schon eingeplant werden.

Neben dem € 1.100 No Limit Hold’em Main Event, das mit zwei Starttagen, einem Tag 2 und einem Finaltag gespielt wird, gibt es auch ein € 330 No Limit Hold’em und ein € 165 No Limit Hold’em Side Event.

Bis zum 20. März laufen auf PokerStars die Satellites, täglich auch ein Freeroll, bei dem es ein Satellite-Ticket zu gewinnen gibt. Immer sonntags und mittwochs gibt es die € 109 Satellites, bei denen die € 2.000 Packages für den Greek Poker Cup ausgespielt werden. Alle Infos dazu findet Ihr wie immer auf den Seiten von PokerStars.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments