Pokerstars

PokerStars: Goldregen für die DACHs zum Abschluss der Micro Millions

Gleich fünf Sieger konnten sich die DACHs zum Abschluss der Micro Millions auf PokerStars holen, auch zahlreiche weitere Podestplätze gab es.

Schon beim $5,50 Micro Pacific Rim kam body-odour auf Rang 2 für $159 + 61. Einen deutschsprachigen dreifachsieg gab es beim $1,10 PKO (# 194). analytiker18 holte sich im 6.016 Entries starken Feld den Sieg für $356 + $247, Team PokerStars Pro Sebastian „peace&loove“ Huber wurde Runner-up für $351 + $44 und gregor196789 komplettierte das Podium mit $208 + $15 für Platz 3.

Sopie739 aus der SChweiz holte Platz 2 beim $3,30 PKO und kassierte $1.967 + $289, Mirkomania1 schnappte sich beim $5,50 PKO den Sieg und wurde mit $1.947 + $1.158 belohnt.

Chessbpoker kam beim $3,30 NLH auf Rang 3, was ihm $1.036 einbrachte. The_Senseman verpasste den Sieg beim $3,30 NLH, tröstete sich aber mit $2.088 über Ran 2 hinweg.

Für analytiker18 gab es noch Platz 2 beim $11 PLO Main Event, was ihm satte $4.677 einbrachte. MorciPanza holte den Sieg beim $5,50 PKO und konnte sich über $3.400 + $1.599 freuen. Pique52 tat es ihm beim $3,30 Zoom gleich und kassierte $862 Bounties. Erneut gab es dann abeim letzten Event, dem $3,30 NLH PKO einen deutschen Dreifachsieg – crazysit holte den Sieg für $2.808 + $1.141, marek(384 wurde Runner-up für $1.123 + $330 und DbouiLV2000_ nahm noch $702 + $484 für Rang 3 mit.

Enttäuschend verlief das $22 Main Event für die DACHs, BlurredAces verpasste als bester Deutscher mit Rang 11 für $1.322 +$368 den Final Table. Die Brasilianer dominierten und am Ende jubelte mathews085 üfr den Sieg und $23.872 + $12.423.

Alles zum kompletten Angebot findet Ihr auf den Seiten von PokerStars.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 30. Juli 2022:

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments