Pokerstars

PokerStars: High Roller Erfolge für MakeItSence? und Lerri123

Zwei Siege konnten die Deutschen gestern im PokerStars High Roller Club einfahren.

Mit heute ist PokerStars nicht mehr in den Niederlanden vertreten, was sich natürlich in den Ergebnissen im PokerStars High Roller Club widerspiegelte. Die Teilnehmerzahlen waren aber unverändert gut, beim $530 Bounty Builder HR kamen mit 166 Entries $83.000 in den Pot. Cruel_TeK kam als bester Österreicher auf Rang 10 für $904 + $125, der Sieg ging an den Thailänder suprambopro, der sich über $7.440 + 10.550 freuen konnte.

Die $50.000 Preisgeldgarantie beim $1.050 Thursday Thrill konnte mit 52 Entries knapp übertroffen werden, Jakob „Succeeed“ Miegel nahm den Min-Cash von $1.375 + $625 mit. Team PokerStars Pro Parker „tonkaaaa“ Talbot kam auf Rang 4 für $2.933 + $1.062. Den Sieg konnte sich Mario „t4t0PAGAU“ Navarro aus Andorra sichern, er kassierte $7.698 + $8.500.

Aber auch für die Deutschen gab es Grund zu jubeln. MakeItSence? konnte sich das $215 Fat Thursday sichern, er kassierte $1.747 + $2.700. Erneut einen Sieg gab es auch für Lerri123, er siegte beim $530 Daily Supersonic und kassierte $6.497.

Keinen Sieg, aber fette $9.493 + $2.049 gab es für uincom61 beim $55 Mini Bounty Builder HR für Rang 2. Der Schweizer noonelese siegte beim $11 Bounty Builder und kassierte $3.372 + $2.011, Aus nur $3,30 machte knopfnursuesser beim Bounty Builder $1.075 + $573, PokerHoney91 holte beim $215 Bounty Builder den Sieg für $2.812. Der Schweizer Cpt.M.Freeman holte das $55 The Fast 7 und wurde mit $3.048 + $3.535 belohnt, der Österreicher Aloysius P57 tat es ihm beim Big $22 gleich und wurde mit $1.595 belohnt.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments