Pokerstars

PokerStars: Jens Lakemeier unterliegt beim Bounty Builder HR

Mit seinem zweiten Platz rettete Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier gestern die Ehre der DACHs imPokerStars High Roller Club, dafür aber lief es bei den Daily Tournaments für die DACHs sehr gut.

Das $530 Bounty Builder HR war wieder das größte im PokerStars High Roller Club, 151 Entries sorgten für $75.500 im Pot. Nur wenige DACHs waren am Start, Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier war der einzige, der es dann auch in die Geldränge schaffte. Er kam ins Heads-up, musste sich aber dem Russenslv458 geschlagen geben. Der Russe kassierte $7.029 + $9.025, Jens blieben $7.028 + $1.675.

Das war es dann auch schon fast mit den deutschsprachigen Cashes, nur Amadeus7777 konnte beim $1.050 Daily Cooldown noch den Min-Cash für $1.526 + $625 mitnehmen.

Im Gegensatz zum High Roller Club lief es bei den Daily Tournaments für die DACHs sehr gut. Beim $11+R Saturday Rebuy holte JuppStuten den Sieg für $2.147, der Schweizer HMSviktory schnappte sich das Big $33 für $1.895. Den dicksten Scheck gab es für flamingswag beim $109 Bounty Builder, er setzte sich bei 960 Entries durch und kassierte $3.384 + $11.108. Streamer Hristo „icho90“ Anastassov holte das $215 Saturday KO und kassierte $2.051 + $2.506, der Deutsche JIL44 wurde Runner-up für $2.051 + $859. 2High4µ konnte sich das Hot $55 sichern und wurde mit $1.692 + $1.939 belohnt. Auch beim Hot $109 ging der Sieg an die Schweiz, traumfanger1 setzte sich durch und kassierte $1.846 + $2.711.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments