Pokerstars

PokerStars: Keine DACH-Siege am gestrigen Bounty Builder Spieltag

Nach einigen erfolgreichen Tagen bei der PokerStars Bounty Builder Series gab es gestern, den 8. Oktober, einen etwas enttäuschenden Freitag für die DACHs.

13 Turniere wurden wieder gespielt und einige der DACHs erreichten auch die Final Tables, mit den ganz dicken Schecks sollte es gestern aber nicht klappen.  Sxmon kam beim $109 Friday Marathon (#57) auf Rang 5 und kassierte $2.781 + $2.523. Auch zapa003 kam beim $11 Friday Night Fight (#61-L) auf Rang 5, was ihm $1.846 + $483  bescherte. dracu30 eroberte beim $109 Friday Night Fight (#61-M) Rang 5 und kassierte $3.768 + $857. Bei der teuersten Ausgabe, dem $530 Friday Night Fight (#61-H) sorgte der Deutsche LuckyLukAA10 mit Rang 9 für $2.519 + $1.957 für die beste Platzierung. Der Sieg für $22.383 + $13.012 ging an den Argentinier Matias „Maty25“ Ruzzi. Fabio „hdjgkfkgsdl“ Sperling konnte beim $55 Slug Blinds Rang 4 für $3.363 + $1.327 erobern, der Sieg für $7.953 + $6.163 ging an den Engländer shortgun453.

Die beste DACH Platzierung holte gestern Lordof0512 beim $215 Daily Cooldwon SE, er wurde Runner-up für $8.206 + $2.322. Einen Podestplatz gab es auch für Os21109, der Deutsche kam beim $22 Slug Blinds (#64) auf Rang 3 und wurde mit $3.357 + $306 belohnt.

Alle Turniere und die dazugehörigen Satellites findet Ihr im Tab „Bounty Builder Series“ im PokerStars Client.

Bounty Builder Series

Datum: 3. bis 18. Oktober
Events: 208
Buy-Ins: $5,50 bis $1.050
Preisgeld: $30.205.000 GTD

Bounty Builder Series Schedule: –->>click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments