Pokerstars

PokerStars: Keine Siege für die DACHs im High Roller Club

Keinen DACH-Sieg gab es gesten im High Roller Club auf PokerStars, aber nilsef, poppey04, Dhr.Awesome und luna343434 konnten sich aufs Treppchen spielen.

Fintan "EasyWithAces" Hand
© PokerStars

Nicht allzu groß waren die Felder bei den gestrigen Turnieren im High Roller Club auf PokerStars, die Garantiesummen konnten aber durchaus klar übertroffen werden. Das größte Turnier war das $530 Bounty Builder HR, bei dem 235 Teilnehmer für $117.500 im Pot sorgten. Während Kohlrabi7 mit Platz 6 ($3.041/$2.062) gehen musste, kam nilsef ins Heads-up. Hier musste er sich aber 77eagle77 geschlagen geben und mit Rang 2 für $10.037 + $1.632 begnügen, während 77eagle77 über $10.037 und $18.335 an Bounties jubeln konnte. Fintan „easywithaces“ Hand (siehe Bild) komplettierte das Treppchen mit Rang 3 ($6.703/$2.515).

Beim $1.050 Fast Friday gingen zwei der vier bezahlten Plätze an die DACHs. Tankanza holte nur Blech (4./$4.409), poppey04 musste sich gleich danach mit Rang 3 für $6.900 verabschieden, während sich im Heads-up giftmyra gegen F.R.096 behauptete und damit den Sieg für $16.893 einfuhr.

Im Heads-up scheiterte Dhr.Awesome beim $530 Daily 500. Hier hatten 40 Entries für $20.000 im Pot gesorgt, zu gleichen Teilen wurde auf Bounties und Geldränge verteilt. Dhr.Awesome nahm für Rang 2 $3.550/$1.062 mit, während Sieger el_vitor11 über $3.550/$4.187 jubeln konnte.

85 Entries hatten beim $530 Daily Supersonic für $43.309 im Pot gesorgt, $10.349 warteten auf den Sieger. Die holte sich letztlich cheeeese401 ab, poker@luffyD sorgte mit Rang 6 ($2.706) für die beste DACH Platzierung. 

luna343434 konnte beim $530 HR Bounty Builder Late Edition Rang 3 für $2.581/$1.820 erobern, im Heads-up setzte sich michals1 nach einstündigem Heads-up durch und kassierte $4.277/$4.441 für den Sieg.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments