Pokerstars

PokerStars: Keine High Roller Erfolge für die DACHs

Sehr mager bis nicht vorhanden war die Ausbeute der DACHs gestern im PokerStars High Roller Club.

Mit 144 Entries war das $530 Bounty Builder HR wieder das größte Turnier im PokerStars High Roller Club. ArtHouse2011 konnte sich den Sieg für $6.703 + $10.660 sichern. Während Jakob „Succeed“ Miegel bubbelte, konnte Toritzo als letzter Deutscher Rang 4 für $3.505 + $1.031 erobern. Das $1.050 Thursday Thrill hatte gestern 52 Entries und fand mit NoTilit ($7.698 + $10.437) einen Sieger. Hier war es Succeeed, der es in die sechs Geldränge schaffte und $2.008 + $1.000 für Rang 5 mitnehmen konnte.

Nur den Min-Cash von $378 gab es für schoko2k7 beim $215 Fat Tuesday, der Sieg und $3.184 gingen an den Schweden davideriksso. Der Niederländer Tom_Poker_NL konnte sich den Sieg beim $530 Daily Supersonic holen ($6.497), während RogerJoycs ($1.050 Daily Cooldown – $5.681 + $8.562) und Bruno „brunoporto12“ Porto ($530 Bounty Builder HR Late – $2.218 + $3.250) Siege für Brasilien holten.

Bei den Daily Tournaments klappte es für die DACHs aber wieder mit den Erfolgen, StayHigh_Home holte sich den Sieg beim $215 Bounty Builder für $2.261 + $4.624, zu sehr später Stunde konnte sich raab3000 den Sieg beim Hot $7,50 für $777 + $1.001 sichern.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments