Pokerstars

PokerStars: Lex Veldhuis gewinnt das Sunday Warm-up

Nicht alle Turniere gehörten zur WCOOP, der Sunday Grind auf  PokerStars hatte einiges zu bieten. Nicht nur Team PokerStars Pro Lex Veldhuis war erfolgreich, auch die DACHs konnten Siege feiern.

Lex Veldhuis
Lex Veldhuis
© PokerStars

So war es der Österreicher michael23air, der schon früh den Sieg beim $44 Bounty Builder für $1.423 + 917 holte, der Deutsche TTPlayer18 legte mit dem Sieg beim $55 Sunday Marathon ($5.354 nach Deal) nach. Auch beim kleinen $5,50 Mini Sunday Marathon ging der Sieg nach Deutschland, 18undsexy jubelte über §2.070. Der Schweizer TodayWinBig sicherte sich nach einem Deal $2.930 für den Sieg beim Hotter $33, sein Landsmann Kirei83 schlug beim $215 Bounty Builder zu und kassierte $9.952 + 12.688.

Gleich zwei Team PokerStars Pros waren am Final Table beim $215 Sunday Warm-up. Sam „SamSquid“ Grafton kam auf Rang 4 für $3.895, Lex Veldhuis holte den Sieg und konnte sich über $9.646 freuen.

Der Deutsche huegelking schaffte nicht nur den Sieg beim Bigger $109 ($2.519), er wurde auch Runner-up beim Hotter $109 für $3.184 + $521. Der Österreicher aufzuckerter war beim $109 NLO8 erfolgreich und kassierte $1.459 + $2.481 für den Sieg. Platz 3 bescherte dye111 beim $109 Bounty Builder einen $12.198 + $4.072 Zahltag, Lordof0512 behauptete sich dafür beim $109 Sunday Wrap-up und kassierte $2.357. Zu später Sutnde war Kasra84 auch noch beim Hotter $44 erfolgreich und konnte sich über $3.335 freuen.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 

 

 

 

 

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments