PokerstarsDe

PokerStars: mehr als $500K bei den Players Freerolls

0

Nach den Serverproblemen gibt es auf PokerStars die Players Freerolls. Im internationalen Poker Room sind fünf $100.000-Turniere anberaumt. Dazu gibt es Freerolls für Italien sowie den südeuropäischen Spielerpool.

Am 12. August wurden die Sunday Majors abgesagt. Der Grund waren massive Verbindungsprobleme. Auch an den folgenden Tagen wurden Turniere abgesagt und es dauerte einige Zeit, bis PokerStars alle Spieler entschädigt hatte. Im Nachhinein bestätigte PokerStars, dass DDoS-Attacken der Grund für die Probleme waren.

Als Wiedergutmachung gibt es nun eine Reihe von Freerolls. Auf dem COM- beziehungsweise dem EU-Client gibt es fünf $100.000 Players Freerolls. Es werden jeweils 5.840 Tickets im Wert zwischen $11 und $5.200 zur World Championship of Online Poker 2018 ausgespielt.

Laut Turnierlobby erhalten alle Spieler, die zwischen dem 12. und 14. August am Echtgeldspiel teilnahmen und durch die Ausfälle betroffen waren, zeitnah ein Ticket, welches bis zu drei Entries in die Freerolls ermöglicht. Die Turniere starten von Mittwoch bis Sonntag täglich um jeweils 20:10 Uhr.

Dazu gibt es jeweils fünf Freerolls für den IT-Client sowie den „FRESPT“-Client. Die Italiener bekommen Turniertickets im Wert von insgesamt €50.000. Die Spieler auf dem südeuropäischen Markt spielen um Tickets zur Galactic Series im Gesamtwert von €100.000.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT