Pokerstars

PokerStars: Ole Schemion holt das Titans

Rate mal wer… Ja, einmal mehr hat Ole „wizowizo“ Schemion zugeschlagen und sich gestern das $5.200 Titans Event im PokerStars High Roller Club für rund $100k gesichert. Hannes „SuchADegen“ Speiser ist Chipleader beim $530 Bounty Builder HR.

Viele High Roller sind schon in Las Vegas bei der WSOP und natürlich wirkt sich das deutlich auf die Teilnehmerzahlen aus. Beim $5.200 Titans garantierte PokerStars gestern $200.000, mit 43 Startern und noch 14 Re-Entries kamen dann $285.000 in den Pot, die Top 6 Plätze waren bezahlt.  Christian „WATnlos“ Rudolph kam auf Rang 4 und kassierte $32.156. Im Heads-up setzte sich Ole „wizowizo“ Schemion gegen Bruno „great dant“ Volkmann durch und kassierte $100.188 für den Sieg.

Noch keine Entscheidung gibt es beim $530 Bounty Builder HR, das wie jeden Sonntag als zweitägiges Turnier gespielt wird. Gestern waren es 481 Entries und die $250.000 Preisgeldgarantie wurde knapp verpasst. Die Top 63 Plätze waren bezahlt, 20 Spieler gehen ins Finale. Her087 ist der Shortstack, auch Markus „playboy99999“ Prinz ist short. ibotown liegt im Mittelfeld, während Manni1822 von Rang 6 aus startet. Ole Schemion liegt auf Rang 3, wenn es ins Finale geht- und Hannes „SuchADegen“ Speiser ist der Chipleader. Auf den Sieger warten $20.050 + Bounties.

Die High Roller Ergebnisse vom 5. Juni 2022: 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments