Pokerstars

PokerStars präsentiert das Sunday Kickoff

Sunday Million, Sunday Warm-up, Sunday 500 und Sunday Second Chance sind die Standard-Beschäftigung des geneigten Pokerspielers am Sonntag Abend. Mit dem Sunday Kickoff gibt es nun noch ein Sonntagsturnier auf PokerStars, das sich vor allem an die europäischen Spieler richtet. Denn bereits um 14 Uhr wird gestartet.

Oft genug werden die Startzeiten der Sunday Majors kritisiert. Wer am Sonntag Abend die großen Turniere auf PokerStars spielt und dabei weit nach vorne kommt, der sollte sich am Montag nichts vornehmen oder als Alternative einfach Schlafen vom Tagesplan streichen.

Nun präsentiert PokerStars das Sunday Kickoff, ein $109 No Limit Hold’em, bei dem $50.000 garantiert werden. PokerStars reagiert damit auf die Wünsche vieler europäischer Spieler, die mit den Beginnzeiten von Sunday Million & Co Probleme hatten. Allerdings gibt es auch schon vor dem ersten Kickoff Kritik auf 2+2. Es geht vor allem darum, ob das Kickoff tatsächlich zu den „Sunday Majors“ zu zählen ist. Denn statt der gewohnten 10.000 Starting Chips wie bei Sunday Million oder Warm-up gibt es beim Kickoff nur 3.000 Chips. Zudem sei es nicht das größte $109 NLH am Sonntag, denn um 19 Uhr ET (1 Uhr CET) startet eines mit einem garantierten Preispool von $125k. Dass zu dieser Zeit viel mehr Amerikaner mitspielen, versteht sich von selbst und damit stellt sich eben die Frage, ob das Sunday Kickoff wirklich in dieselbe Reihe wie Million oder Warm-up gehören. Für unsere Breitengrade ist de Beginnzeit von 14 Uhr auf jeden Fall sehr ansprechend und garantierte 50k für $109 können sich sehen lassen.

Am kommenden Sonntag wird es auf PokerStars außerdem doppelt spannend, denn zum ersten Mal gibt es auch den SuperStars Showdown, bei dem Isildur1 und Isaac Haxton im Heads-up aufeinandertreffen werden. Railbirds haben eine lange Nacht vor sich, denn gestartet wird um 18 Uhr ET – also Mitternacht.

Weitere Infos zu den Events findet Ihr wie immer auf den Seiten von PokerStars.


15 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
sir liefkelot
9 Jahre zuvor

ich finds sinnfrei…wenn sie wenigstens die million struktur gewählt hätten…so hebt es sich auch nicht sonderlich vom 109$ um 19.00 ab, welches grade am sonntag immer locker die 50k grenze knackt und das obwohl nur 40k gtd sind…von daher: FAIL

Ding
9 Jahre zuvor

Man fängt mit 3000 chips an??? da hat man aber dann nicht die Struktur vom Sunday Million oder?? Das wäre ja ne Frechheit. Ich Tippe mal auf die normalen Startblinds mit 10/20 oder??

Rockets
9 Jahre zuvor

An die Pokerfirma Redaktion: Es sollte Längengrade heissen und nicht Breitengrade! Bei den Breitengraden sind wir auf gleicher Höhe wie die Amerikaner und Kanadier;) Bei den Längengraden da werden die Zeiten unterschieden..

Rockets
9 Jahre zuvor

Alles scheisse und nichts anderes! Dieses Sunday Kickoff ist nicht zu vergleichen mit den anderen Sunday Majors.. Obwohl die Majors selber keine gute Turnierstruktur haben, nur der Preispool ist in Ordnung.. Das Sunday Kickoff kann man schon anhand der Turnierstruktur und des Preispools nicht zu den Sunday Majors zählen! Wann begreifen die europäischen Spieler endlich dass PokerStars vorallem Amerikaner unterstützt?! Trennt euch mal von diesem unfairen Anbieter..

Trust2000
9 Jahre zuvor

Zum einen hätte man ruhig auch mal ein Grosses Euro Turnier machen können (laut Aussage des Supports von vor über einem Jahr ist ein Euro Major geplant).
Und dann ruhig eine Ordentliche Strucktur wie bei den Majors mit entsprechenden Starting Stacks.
Und zu guter letzt kann man die 50K ja wohl nicht mit den 1,5M bzw 750K messen.
Da ist ja das SQM und das DNG Sunday spezial weit näher dran…

Hohes Buy-In macht noch lange kein SUnday Major daraus

ostarr
9 Jahre zuvor

1. ist es doch scheiss egal ob es zu den majors zählt oder nicht, bzw. wer definriert majors.
2. die sunda millions sturktur ist crap und darauf ausgelegt 8000 spieler innerhalb von 10-12h abzufertigen. die 3K sturkturen wie z.b. die 109fo haben die einiges bessere struktur meiner meinung nach….

ostarr
9 Jahre zuvor

ein weiterer punkt zum kommentar von rockets, und auch an alle anderen.
ich meine ihr denkt doch nicht dass pokerstars ein 500K guaranted turnier nur mit europäischen spielern füllen könnte, das ist unmöglich und ohne die amis (die inder mehrzahl sind) geht es nun mal nicht. ausserdem andere seiten (exkl. full tilt) haben warscheinlich bei ihren majors 50K guaranted, ich meine dass das sunday kickoff ein schönes turneir für europäer ist und ich freue mich dieses zu spielen, alsohört mal auf zu nörgeln ich meine wer will ein sunday millions um 10 uhr morgens am sonntag spielen loooool

schallundrauch
9 Jahre zuvor

major oder nicht major,das ist hier die frage.
Wenn Shakespeare geahnt hätte dass im dies die diskutierten Probleme im Jahre 2010 sind hätte er sich wohl noch früher tot gesoffen..

stefan
9 Jahre zuvor

@ostarr: dann sollen sie ein 215er mit einer tiefen struktur ohne garantierten preispool anbieten. denn ein normales 109er gibt es ja schon um 15:00!

stefan
9 Jahre zuvor

wobei ich finde, dass das warmup für europäische spieler völlig ausreicht – von der uhrzeit her.
eine idee wäre auch ein 215er mit tiefer struktur und begrenztem teilnehmerfeld von zB 1000 spielern, oder 500 spieler. veränderungsmöglichkeiten gibt es viele, nur ist PS in diesem bereich doch etwas starr und einfallslos.

BMW330XD
9 Jahre zuvor

Mein Vorschlag wäre noch ein weiteres 215er mit Startzeit 16 Uhr, anstatt dem 109er um 14 Uhr.
400k guaranteed und selbe Struktur wie Warmup.
Mir persönlich ist das Warmup auch schon zu spät, wenn man deep gehen will ist auch die halbe Nacht schon rum.

pokerdepp
9 Jahre zuvor

Bis auf die Startzeit ist das alles Kagge.

Beo
9 Jahre zuvor

Die einzig wahre Turnierstruktur gibts am Sonntag eh nur auf fulltilt ! 5000er Startstack und megalange Erhöhungsteps.Der 10000er Crap auf Pokerstars sollte endlich in die Tonne gedonkt werden.

Beo
9 Jahre zuvor

Sehr guter Vorschlag übrigens von Stefan.Megatiefe Struktur wie beim German Master auf PS kürzlich, begrenzte Teilnehmerzahl.

Rockets
9 Jahre zuvor

@oststarr: du hast nicht viel ahnung. die amis sind in der mehrheit dass stimmt zwar aber dass heisst nicht dass man auch für europäer turniere machen kann mit guten strukturen und angemessenen preispools sie müssen nicht mal hoch sein.. leider gibt es diese angebote aber NICHT! die gibt es vorallem für nord-amerikaner, ost-sibirer, ost-asiaten und australier! europäer und afrikaner kommen am schlechtesten weg! offenbar siehst du dir den turnierkalender von pokerstars nicht genau an.. du kannst von mir aus weiterhin gerne spätabends beginnen die ganze nacht durchspielen um am nächsten tag einen vollkater haben da würde ich lieber um 10 uhr morgends anfangen.. aber um 3 uhr nachmittags wäre auch ok! wieso erwähnst du diese uhrzeit nicht?!;) weil du genau weisst dass wir berechtigten nörgler recht haben und pokerstars eh nur ein abzocker ist;)! also spiele dieses scheiss turnier du wirst sehen finanziell bringt es dir schlussendlich einen scheiss! das ist nämlich die wahrheit.. aber spiele dieses turnier ruhig, schliesslich braucht pokerstars solche leute wie dich damit sie weiter kasse machen können;)