News

PokerStars präsentiert die Australia New Zealand Poker Tour

Noch eine Tour. Bald wird es kein Fleckchen Erde mehr geben, das keine PokerStars Tour hat. Dieses Mal geht man auf die Pokerrundreise durch Australien und Neuseeland. Mit der Australia New Zealand Poker Tour (ANZPT) knüpft man an die Erfolge der Asia Pacific Poker Tour (APPT) an.

Die APPT erfreute sich im pazifischen Raum großer Beliebtheit. Vor allem in Australien und Neuseeland waren die Besucherzahlen enorm. Als logische Konsequenz gibt es nun die ANZPT, die unter anderem auch den Zeitraum bis zu Season 3 der APPT überbrücken soll. Dass die Aussies und Kiwis gerne pokern, sieht man aktuell auch an den Aussie Millions in Melbourne. Aber auch in Sydney kann man sich nie über einen Mangel an Teilnehmern beschweren. Wie es in Adelaide aussieht, wird man bald wissen, denn von 4. bis 7. Februar findet dort das erste Event der ANZPT statt.

Schauplatz wird das SKYCITY Casino sein. Bereits am 31. Januar beginnen die Satellites und Side Events. Das Main Event, ein AU$3.000 No Limit Hold’em Event startet dann eben am 4. Februar. Gespielt wird mit zwei Starttagen, das Finale findet am 7. Februar statt. Maximal 240 Spieler können an dem Event teilnehmen und man ist recht zuversichtlich, diese Grenze auch erreichen zu können.

Bis Juli soll die ANZPT laufen und soll durch die größten Casinos in Australien und Neuseeland führen. Mit dabei sein werden natürlich die Mitglieder des australischen PokerStars Teams ebenso wie einige Pros. Joe Hachem wird es sich sicherlich nicht nehmen lassen, in seiner australischen Heimat bei dem einen oder anderen Event dabei zu sein.

Für uns Europäer ist Australien bekanntlich am anderen Ende der Welt. Um die Events für alle ein wenig attraktiver zu machen, gibt es auf PokerStars natürlich wieder zahlreiche Satellites, bei denen es Packages im Wert von $4.500 zu gewinnen gibt.

Mehr Infos zur Tour gibt es unter www.anzpt.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments