News

PokerStars präsentiert die Italian Poker Tour

Das nächste Land wird von PokerStars erobert. Dieses mal ist es Italien, denn gemeinsam mit PokerStars Pro Luca Pagano und Federpoker präsentiert man die Italian Poker Tour (IPT). Das Auftaktevent gibt es im Casino San Remo von 5. bis 7. Juni 2009.

Casino San Remo

Viel Zeit zum Kofferpacken bleibt da nicht mehr. Bereits ab Montag, den 1. Juni 2009, wird im Casino San Remo gepokert, es werden zahlreiche Live-Satellites für das Main Event angeboten. Das findet dann von 5. bis 7. Juni statt. Gespielt wird natürlich No Limit Hold’em, das Buy-in beträgt € 2.000 zzgl. € 200 Fee. Der Finaltisch wird übrigens für das italienische Fernsehen aufgezeichnet und auf „Poker1Mania“ von Italia1 ausgestrahlt.

Die Italiener sind ein sehr begeisterungsfähiges Völkchen. Wie sich schon bei der EPT San Remo gezeigt hat, ist der Pokerboom in Italien noch lange nicht abgeflaut und so darf man sich auch auf eine erfolgreiche IPT freuen. Wer beim Tour-Auftakt in San Remo dabei sein möchte, hat heute noch die Chance, sich auf PokerStars über ein Satellite zu qualifizieren. Ansonst bleiben noch die zahlreichen Live-Satellites oder eben der Direkteinkauf.

Man darf gespannt sein, wie sich die IPT entwickelt, neue Termine sollen bald bekannt gegeben werden. Luca Pagano hat bereits viele Turniere in Italien organisiert und wenn er einlädt, dann kommen auch sehr viele. Kurzentschlossene, die noch nicht in Vegas sind und noch ein wenig Mittelmeerluft schnuppern wollen, dürfen sich jedenfalls auf ein tolles Event mit ein bisschen italienischem Chaos-Flair freuen.  Infos zum Turniere findet man im Netz leider nur sehr wenige, die meisten Details gibt es hier www.pokerstars.it/en/ipt/.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments