Header_PSSchool

PokerStars School: Pokerliga für den deutschsprachigen Raum

Auf PokerStars School gibt es eine exklusive Ranglistenaktion für die Spieler aus dem deutschsprachigen Raum. Auf den Sieger warten T$500.

Das Scholars Leader Board feierte im Juni die Premiere. Bei 18 Turnieren gab es Ranglistenpunkte zu holen. Die 20 besten Spieler teilten sich am Ende insgesamt T$1.500 an Preisen. Im Juli gibt es die zweite Runde der Pokerliga auf PokerStars.

Erneut sind auf den Sieg T$500 aus geschrieben. Teilnehmen dürfen alle Spieler aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein sowie Luxemburg. Das Buy-In pro Turnier beträgt moderate $0,20 (1R1A). Freeroll-Spieler können sich bei Aktionen Ticketpakete erspielen und so sogar kostenlos mitspielen.

Kostenlose Turniere gibt es bei PokerStars School ebenfalls. Im Juli gibt es die Stadium Series Freerolls (10. bis 31., jeweils freitags) sowie das beliebte T$1.000 Community Tournament. Zur Teilnahme an diesem Freeroll braucht es ein Ticket, welches kostenlos via Star Code angefordert werden kann.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments