Pokerstars

PokerStars SCOOP: $96 Mio. und 1.294.099 Entries

Als vollen Erfolg kann PokerStars die diesjährige Ausgabe der Spring Championship of Online Poker (SCOOP) verbuchen. Die $75.000.000 Preisgeldgarantie wurde deutlich übertroffen. Und auch die Bilanz der DACHs fiel wieder sehr gut aus.

Es waren 1.294.099 Entries, die in 316 Turnieren (106 Events) für einen Gesamtpreispool von $96.109,358,96 sorgten.

Die fünf größten Preispools waren:
$6.540.000 – SCOOP 95-H: $10.300 NLHE Main Event
$4.408.000 – SCOOP 95-M: $1.050 NLHE Main Event
$2.553.400 – SCOOP 95-L: $109 NLHE Main Event
$1.594.800 – SCOOP 04-M: $215 NLHE PKO Sunday Million
$1.524.000 – SCOOP 66-M: $530 NLHE PKO Sunday Million

Bei einer durchschnittlichen Feldgröße von 4.095 Entríes stachen folgende fünf Events hervor:
83.833 – SCOOP 01-L: $2.20 NLHE Phase event
55.237 – SCOOP 01-M: $11 NLHE Phase event
25.534 – SCOOP 95-L: $109 NLHE Main Event
24.253 – SCOOP 01-H: $55 NLHE Phase Event
21.080 – SCOOP 66-L: $55 NLHE PKO Sunday Million

Die höchste Siegprämie räumte WElcomeINnferNO für seinen Main Event Sieg ab, er kassierte bei Event # 95-H satte $1.141.511.

Die mit Abstand erfolgreichste Nation war Brasilien mit 72 Titel, auf Rang 2 kommen die Engländer mit 26 und Rang 3 sicherte sich Deutschland mti 19. Wobei die 18 von Österreich ja auch zum Teil deutsche Siege sind. Immerhin zwei Titel gingen in die Schweiz. Gleich fünf Spieler konnten sich drei Siege sichern – Kelvin “kelvin_fp:ar” Kerber (Brazil), Gabriel “pinguinho” Baleeiro (Brazil), _sennj_ (Norway), Ami “UhhMee” Barer (Canada) und auch Ole “wizowizo” Schemion (Austria). Dinesh „NastyMinder“ Alt war zwei Mal erfolgreich.

Alle Statistiken rund um die SCOOP 2022 könnt Ihr im Pokerstars Blog nachlesen.

Aktuell sorgt die 50/50 Series während der Woche für Abweschlung an den Tischen, die Turniere sind im PokerStars Client unter „Events – 50/50 Series“ zu finden.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments