Pokerstars

PokerStars: Siege für WATnlos, Päffchen, Amadeus7777 und klem90

Einen erfolgreichen Samstag im High Roller Club auf PokerStars gab es gestern, den 7. November, wieder für die deutschsprachige Community.

Bei den regulären Turnieren schafften es einige an die Final Tables, klem90 konnte sich schließlich beim $215 Bounty Builder Saturday Edition behauten und den Sieg für $2.546 und noch $7.461 an Bounties einfahren. Danieldac schaffte es ebenfalls aufs Treppchen (3./$1.755 + $1.443).

Gleich drei der fünf Turniere im High Roller Club gingen an die deutschsprachigen Spieler. Beim größten Turnier, dem $530 Bounty Builder HR, sorgten gestern 204 Entries für fette $102.000 im Preispool, bester Deutscher wurde hier Sioux29 auf Rang 4 ($4.408 + $375). Der Sieg für $8.770 + $12.363 ging an efkinis24 aus Litauen. Dafür war es Christian „WATnlos“ Rudolph, der sich beim $1.050 Saturday KO ganz nach vorne spielte. $6.724 Preisgeld und noch $9.375 Bounties waren sein Lohn. Beim $1.050 Daily Cooldown waren es nur 20 Entries und drei Bullets kamen von Amadeus7777, am Ende ging er aber als Sieger vom virtuellen Tisch und kassierte $3.948 und $5.625 Bounties. Pascal „Päffchen“ Hartmann benötigte ebenfalls einen zweiten Anlauf, holte sich aber dann beim $530 Daily Supersonic den Sieg und $9.395 Preisgeld.

Heute gibt es neben dem regulären Sunday Grind den Auftakt der EPT Online mit den ersten drei Events. Die Turniere findet Ihr im PokerStars im eigenen Tab, dort sind auch alle Satellite-Möglichkeiten gelistet.

Hier die wichtigsten Turnier-Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments