Pokerstars

PokerStars: Sintoras räumt ab

Gleich drei Siege holte sich Sintoras gestern im PokerStars High Roller Club, einen weiteren Cash holte er auch noch.

Fünf Turniere waren es gestern im PokerStars High Roller Club, drei Mal hieß der Sieger Sintoras. Beim größten Turnier, dem $530 Bounty Builder HR, verpasste er noch den Final Table, Platz 10 bescherte ihm hier $805 + $437. Der Sieg für $6.330 + $13.101 sicherte sich der Brasilianer Rafael „pycadasgalax“ Furlanetto, bester Deutscher wurde Schewski44 auf Rang 5 für $2.563 + $125.

supersamboy (1./$11.007) und Enrico „WhaTisL0v3“ Camosci (2./$10.419) teilten beim $1.050 Super Tuesday, Grozzorg (4./$3.637) und Dominik „Bounatirou“ Nitsche (5./$2.382) konnten hier cashen.

Dann lief Sintoras zur Höchstform auf. Beim $215 Fat Tuesday setzte er sich im 59 Entries starken Feld durch und kassierte $3.184. Beim $1.050 Daily Cooldown waren es nur 17 Entries, Sintoras kassierte hier $3.356 + $5.000 für den Sieg. Beim $530 Daily Supersonic waren es 19 Entries, Sintoras holte auch hier den Sieg für $4.588, Runner-up wurde Amadeus7777, der sich über $3.056 freuen konnte.

Auch bei den Daily Tournaments gab es für die DACHs Grund zu jubeln. lntc adored schnappte sich das $109 Bounty Builder für $1.237 + $1.458. Marthalos war beim $7,50 Bounty Builder erfolgreich und kassierte $1.122 + $932. DeathBrain09 konnte sich beim $55 Daily Marathon durchsetzen und nahm $2.169 nach einem Heads-up Deal mit. Stiffler8818 (1./$2.991 + $4.503), newbieaa33 (2./$2.990 + $893) und Pokerbulle (3./$1.997 + $775) feierten einen deutschsprachigen Dreifachsieg beim $215 Bounty Builder. Mitch85 konnte sich beim $44 Bounty Builder behaupten und kassierte $3.462 + $3.751, DMG30 sicherte sich beim $33 Bounty Builder den Sieg, er nahm $4.782 + $4.027 mit.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments