Pokerstars

PokerStars: Sintoras triumphiert beim Bounty Builder HR

Rund $50.000 Siegprämie kassierte Sintoras für seinen Sieg beim zweitägigen $530 Bounty Builder HR im PokerStars High Roller Club.

Das $530 Bounty Builder HR im PokerStars High Roller Club wurde am Sonntag wieder als zweitägiges Turnier angesetzt. Sintoras sollte sich im Finale behaupte, im Heads-up besiegte er den Niederländer EasyCompanE, der sich so mit Rang 2 für $26.394 + $10.911 begnügen musste, während sich Sintoras über $26.394 + $23.794 freuen konnte.

Das war es gestern dann aber auch schon mit den deutschsprachigen Erfolgen im High Roller Club. Beim gestrigen $530 Bounty Builder HR war es Dule17-4, der mit Rang 9 das beste DACH-Ergebnis erzielte, er kassierte $954 + $2.007, der Sieg für $6.415 + $6.021 ging an Andrey „Kot_Spartac“ Kotelnikov. Runner-up wurde der Brasilianer Gustavo “22ehnutz” Mastelotto, der sich noch über $6.415 + $4.052 freuen konnte. davideriksso sicherte sich den Sieg für $6.841 beim $530 Daily Supersonic, der Belgier Michael „Phanteidos1“ Ender schlug beim $530 Bounty Builder Late zu und kassierte $2.218 + $3.625. schaaaaaar konnte als bester Österreicher $706 + $750 für Rang 4 mitnehmen.

Bei den Daily Tournaments gab es wieder einige DACH-Erfolge. So war es bamlol222, der sich das Hot $33 für $2.250 sicherte, Mrelashvili holte das Big $11 für $2.141. Manni1822 wurde Runner-up beim $215 Monday 6-max für $3.057, klem90 konnte für Rang 3 beim $215 Bounty Builder $1.981 + $375 mitnehmen. Gustavo “22ehnutz” Mastelotto holte sich hier den Sieg für $2.983 + $4.345. Beim $109 Daily Cooldown kam NicoBoko auf Rang 3 für $2.657 + $856, CPUrul0r dagegen konnte sich den Sieg beim Hot $215 sichern und wurde dafür mit $1.511 + $3.321 belohnt.

Hier die wichtigsten Ergebnisse auf PokerStars in der Übersicht:

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments