News

PokerStars sponsert die Global Poker League

0

Die Global Poker League und PokerStars kündigten heute einen Sponsorendeal an. Damit wird der weltgrößte Poker Room das ehrgeizige Projekt von Mediarex Sports and Entertainment unterstützen.

global-poker-league-1024x535Per Presseschreiben wurde annonciert, dass PokerStars ab sofort der „exklusive Sponsor“ der Global Poker League ist. Diese Meldung ist auf vielerlei Hinsicht spannend. Zum einen scheint diese Meldung genau zur rechten Zeit zu kommen, denn erst vor drei Wochen wurde bekannt, dass es bei der GPL finanziell nicht all zu rosig aussieht.

Doch auch auf der Ebene der Online Poker-Industrie, ist die Nachricht recht interessant. PokerStars legt im Zuge des Recreational Player Model sehr viel Wert auf Twitch und will unbedingt auf dem eSports-Sektor Fuß fassen. Hierfür plant Amaya ein innovatives Spiel, welches die Generation eGaming anspricht.

PS-Logo-redOb PokerStars das Projekt HoldemX jedoch aufgreift und weiterentwickelt, bleibt reine Spekulation. Ebenfalls abzuwarten bleibt, ob der Poker Room durch die Zusammenarbeit ein neues Publikum erreicht.

Dass PokerStars und die GPL zusammenarbeiten, scheint allerdings nicht wirklich zu überraschen. Immerhin sind fünf der GPL-Teammanager Red Spades und PokerStars war zudem der Sponsor der European Poker Awards sowie der American Poker Awards. Zudem wurde im Sommer bekannt, dass die Global Poker League mit PlayGPL einen eigenen Poker Room plant und aus diesem Grund diverse Poker Rooms angeschrieben hat.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT