PokerstarsDe

Sunday Million Anniversary: AAAArthur holt $1,2 Millionen

7

Satellite-Gewinner Alex „AAAArthur“ Brito schnappte sich den Sieg im Sunday Million 14th Anniversary auf PokerStars. Der Brasilianer setzte sich nach 4-way Deal gegen Stefan „CrAzY_sTeFaN“ Piele Dragos, Caroline2963 und salonteskis durch.

Pascal "Päffchen" Hartmann
© PokerStars

Das Sunday Million Anniversary ist entschieden. 91 Spieler kehrten zu Tag 3 auf PokerStars zurück, jeder hatte bereits $10.910,77 sicher. Diesen Min Cash sicherten sich Schmitzen (89.), icebearrr (86.) und FlamingRecca (80.).

Jeweils $12.856,67 kassierten LIM-ited 87 (71.), lawmate92 (67.) sowie Lukie99 (57.). Ihnen an die Rails folgten sideout666 (39.) und Chirs668 (36./je $15.680,63). Auf Rang 29 erwischte es Pascal „Päffchen“ Hartmann (Foto), der ebenfalls $15.680,63 kassierte.

Damit waren noch drei Spieler aus unseren Breitengraden im Rennen. Mit Faboulus888 (11.) und magnorum (`9.) erwischte es die österreichische Fraktion vor dem Re-Draw für die letzten beiden Tische. Beide erhielten $22.943,32.

Die Löwenanteile der insgesamt $18.603.200 an Preisgeldern wurden am Final Table ausgespielt. Paulius „D3cor“ Vaitiekunas war der Erste an den Rails, der Litauer kassierte $71.869,74 für den kurzen Auftritt.

Danach kam auch das Ende für pokerfrance. Der Spieler aus Deutschland verlor ein Preflop Race mit Ace-Queen gegen die Pocket Sevens von salonteskis. Rang 8 wurde mit $105.154,58 belohnt.

Die Payouts stiegen rasant an. tweny1 (7./$153.854,04), Marios „Jully-19“ Mansour (6./$225.108,02) und AlexHoldz (5./$329.356,63) waren die nächsten Spieler an den Rails. Danach dauerte es nicht lange, bis ein Deal vereinbart war.

Mit vier verbliebenen Spielern wurde das Preisgeld aufgeteilt. Gespielt wurde um den Sieg und weitere $50.000. AAAArthur, der sich mit einem $11 Satellite in das Turnier spielte, hatte sich bereits $1,14 Millionen gesichert.

Der Brasilianer war nun nicht mehr zu stoppen. Mit traf AAAArthur einen Flush und nahm salonteskis (4./$826.919,68) und dessen Pocket Treys vom Tisch. Vor dem Heads-Up schnappte sich Stefan „CrAzY_sTeFaN“ Piele Dragos noch die Chips von caroline2963 ($786.873,65).

Das Heads-Up war nach rund einer Viertelstunde beendet. Im letzten Preflop Race floppte AAAArthur mit Deuces gegen Fünfen ein Full House und war der PokerStars Sunday Million 14th Anniversary-Champion. Stefan Piele Dragos kassierte aufgrund des Deals $921.328,12, AAArthur insgesamt $1.192.802,46.

Sunday Million 14th Anniversary

Buy-In: $200 + $15
Spieler: 60.898 (+ 32.118  Re-Entries)
Preispool: $18.603.200
Berichte: Tag 1Tag 2Sunday Million Rekorde

1: AAAArthur (Brazil), $1.192.802,46
2: CrAzY_sTeFaN (Romania), $921.328,12
3: caroline2963 (United Kingdom), $786.873,65
4: salonteskis (Lithuania), $826.919,68
5: AlexHoldz (Croatia), $329.356,63
6: Jully-19 (Cyprus), $225.108,02
7: tweny1 (Romania), $153.854,04
8: pokerfrance (Germany), $105.154,58
9: D3cor (Lithuania), $71.869,74
….
19: magnorum (Austria), $22.943,32
22: Faboulus888 (Austria), $22.943,32
29: Päffchen (Austria), $15.680,63
36: Chirs668 (Germany), $15.680,63
39: sideout666 (Germany), $15.680,63
57: Lukie99 (Germany), $12.856,67
67: lawmate92 (Germany), $12.856,67
71: LIM-ited 87 (Germany), $12.856,67
80: FlamingRecca (Luxembourg), $10.910,77
86: icebearrr (Austria), $10.910,77
89: Schmitzen (Germany), $10.910,77
104: ChrizCrozz (Germany), $10.910,77

7 KOMMENTARE

  1. Ich meine, Pokerberichterstattung ist oft fehlerhaft, aber come on. 60 tausend Spieler zahlen $200 in den Topf hinein. Wie viel wäre der Preispool damit? Ist schon schwer Zahlen abzulesen.

    2
    36
  2. Wahnsinn, dass AlexHolzd 5. geworden ist. Bin ein paar Stunden mit ihm am Tisch gesessen. Was der für Allins bezahlt hat, war für mich nicht nachvollziehbar. ZB SB vs BB rally, Blinds bei 15k/30k er callt im SB nur (Stack ca 3,8Mio) BB geht mit 2,2Mio all in. called mit 66 und gewinnt gegen 22.
    Hat echt Ultra Aggro gespielt, was ja per se nicht schlecht ist, hatte anscheinend echt das nötige Glück, dass er nie oder selten in Monster gelaufen ist.

    6
    2
    • Hatte auch mit ihm am Tisch für längere Zeit gesessen und fand er hat gut gecallt.
      Aber man sieht ja auch nicht alle Hände.

      1
      1
  3. Das Platz 4 zweimal sein Poket Dreier verloren hat ( 33 – A5 und 33 – AQ ) und damit seinen anfänglichen Chiplead ist schon bitter.

    Das der Deal nicht mal eine Minute gedauert hat zeigt auch das da wohl keiner unzufrieden war mit seinem Ergebnis und sich auch nicht zugetraut hat auf Sieg zu spielen.

    4
    2
  4. Der AAAArthur spielt klassisch die 30cent bis 1$ SnG, der hat das Ding verdient gewonnen, man könnte unfair sein und sagen der brasilianische Markt ist noch nicht komplett ausgesaugt aber das wär ihm und seinem grandiosen Spielstil nicht fair gegenüber. VAMOOOOOSSS !!!

Schreibe einen Kommentar zu Soso Abbruch