Pokerstars

PokerStars: WATnlos im Super Tuesday Finale

Es war ein durchwachsener Dienstag für die DACHs bei der $40 Mio. GTD New Year Series auf PokerStars, Christian „WATnlos“ Rudolph steht beim $10k Super Tuesday HR im Finale.

Es sollte ein siegloser Dienstag für die DACHs sein. Leichermann126 schrammte beim $5,50 NLH PKO (#95-L) am Sieg vorbei und tröstete sich mit $3.384 + $73 über Rang 2 hinweg. Auch Nicolas “NicoBoko” Bokowski, verpasste den Sieg, beim $1.050 FL 2-7 Triple Draw (#97-H) wurde er Runner-up für $9.000. DonLeu unterlag beim $109 PKO Deepstack (#99-M) ebenfalls im Heads-up, Platz 2 bescherte ihm $13.930 + $3.180 Preisgeld. Für Titans Sieger CPUrul0r gab es gestern nur Platz 3 beim $1.050 PKO Deepstack, was ihm $13.488 + $6.359 einbachte. Der Sieg für $19.859 + $17.023 ging hier an Simon C. Darwin2″ Mattsson. Ein zweiter Platz wurde es zudem für RyFF247 beim $55 PKO (#100), er konnte sich über $4.368 + $892 freuen.

Gestartet wurden gestern zudem die drei Super Tuesday Turniere. Bei allen drei Turnieren wurden die Preisgeldgarantien versäumt. 73 Spieler gehen beim $109 Super Tuesday ins Finale, wo auf den Sieger $37.191 warten. Bester Deutscher ist SamyFyn13 auf Rang 13. Beim $1.050 Super Tuesday sind von 338 Entries noch 47 Spieler übrig, weichhart lieg als bester Österreicher auf Rang 7. Christian „WATnlos“ Rudolph ist hier im Finale (14) mit dabei, er steht aber auch bei der $10.300 Super Tuesday High Roller Ausgabe im Finale. Von 62 Entries sind hier nur noch neun Spieler übrig, die alle schon $23.833 sicher haben. WATnlos startet von Rang 8, Chipleader ist B4NKR0LL3R, aber auch Niklas „Lena900“ Astedt (4) oder Talal „raidalot“ Shakerchi und Michael „imluckbox“ Addamo spielen noch mit um die Siegprämie von $201.970.

PokerStars New Year Series
Events: 140 (334 Turniere)
Buy-Ins: $2,20 – $10.300
GTD: $40 Mio+
Schedule: –>> click

Die Ergebnisse vom 10. Januar:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments