Pokerstars

PokerStars WCOOP: PippoHDX sorgt für österreichisches Gold

Der Österreicher PippoHDX sorgte gestern bei der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) für einen Sieg beim $5,50 6+ Hold’em.

Die Ausbeute der DACHs war gestern doch überschaubar. Tatsächlich war PippoHDX das Highlight, als er sich beim $5,50 6+ Hold’em (#74-L) im 4.228 Entries starken Feld behauptete und den Sieg für $2.960 einfuhr.

Beim $2.100 NLH Super Tuesday (#71-H) war es K9648714, der mit Rang 9 ($14.595) für das beste deutsche Ergebnis sorgte. Der Sieg für $134.907 ging an den schwedischen Pro Andreas „gnetaren“ Samuelsson.

Marius „DEX888“ Gierse verpasste beim $1.050 NLH PKO 6-max mit Rang 7 den Final Table, er tröstete sich mit $7.839 + $6.203. Den Sieg und $46.248 + $35.134 schnappte sich der Finne Samuel „€urop€an“ Vousden. Nicolas „NicoBoko“ Bokowski kletterte beim $55 6+ Hold’em (#74-M) auf das Podest, er erreichte Rang 3 für $2.947. Beim teuren $530 6+ Hold’em (#74-H) waren es immerhin 135 Entries, der Pole kurzatvvarz holte sich im dritten Anlauf den Sieg für $14.168. 

Stark besetzt war gestern das $5.200 Midweek Freeze (#75-H). 91 Teilnehmer sorgten hier für $455.000 Preisgeld, die letzten 9 gehen heute ins Finale. DACH-Spieler ist keiner dabei, Chipleader im Kampf um die Siegprämie von $108.729 ist der Argentinier Ramiro “ramstar88” Petrone.

Alle Details zur WCOOP sind auf den Seiten von PokerStars zu finden, die Turniere und Satellites sind im „WCOOP 2021“ Tab im Client. 

 PokerStars WCOOP 2021
Datum: 22. August – 15. September
Buy-In: $5,50 – $
GTD: $100.000.000

Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments