Pokerstars

PokerStars WCOOP: Siege für cmontopdeck, DoePopoe und Jindujun0805

Enttäuschend verliefen die High Roller Turniere der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) gestern für die DACHs, allerdings konnten der Österreicher cmontopdeck und die Deutschen DoePopoe  und Jindujun0805 Siege holen.

Teils sehr gute Ausgangspositionen hatten sich die DACHs am Sonntag erspielt, gestern jedoch wurden die DACHs doch ausgebremst. Beim $11 NLH  Mini Sunday Kickoff kam dilo36 auf Rang 3 ($7.921). Beim $1.050 NLH (#32-H) kam Christian „WATnlos“ Rudolph an den Final Table, musste aber Platz 9 für $10.302 nehmen. Damit ließ er zumindest noch Team PokerStars Pro Sam „SamSquid“ Grafton (10./$7.720) hinter sich, der Sieg für $77.614 ging an Dzmitry „Colisea“ Urbanovich.

Beim $530 NLH PKO 8-max sorgte Christopher „lissi stinkt“ Frank mit Rang 4 für $18.973 + $3.183 für das beste DACH-Ergebnis, Top Grind folgte auf Rang 5 mit $13.533 + $5.796, Sintoras nahm für Rang 9 noch $3.948 + $3.759 mit.

Noch nicht entschieden ist das $215 Sunday Million (#34-L), bei dem noch 24 Spieler ins Finale gehen. SenorValmano ist bester Deutscher auf Rang 5. Auch das $2.100 NLH (#34-M) geht erst heute ins Finale, wobei hier kein DACH-Spieler dabei ist, dafür aber Team PokerStars Pro Lex Veldhuis.

Für Aufsehen sorgte gestern das Finale beim $25.000 Super High Roller (#34-H). Christian „WATnlos“ Rudolph verpasste mit Rang 13 ($54.827) den Final Table, Sintoras kam auf Rang 9 für $87.327. Der Sieg für $657.557 ging an den Ungarn kZhh. 

Beim $11 NLH (#36-L) konnte der Schweizer Mr. Weed95 Rang 4 für $2.836 + $580 erobern. Fast einen Sieg gab es für MayoWayo beim $22 5-Card PLO, er wurde Runner-up und konnte nach einem Deal $6.998 mitnehmen. Bei der $42.100 5-Card PLO High Ausgabe (#35-H) war es der Österreicher cmontopdeck, der für den Sieg sorgte und $62.020 kassierte.

Der Deutsche DoePopoe war dafür beim $11 Razz (#39-L) erfolgreich, er konnte sich über $2.787 freuen. Bei der $109 Razz Ausgabe (#39-M) setzte sich Jindujun0805 im 541 Teilnehmer starken Feld durch und kassierte $10.170.

Bei den gestern gestarteten Turnieren konnte sich die DACHs erneut teils sehr gut positionieren, unter anderem liegt Julian „jutrack“ Track auf Rang 2 beim $1.050 NLH (#40-H).

Alle Details zur WCOOP sind auf den Seiten von PokerStars zu finden, die Turniere und Satellites sind im „WCOOP 2021“ Tab im Client. 

 PokerStars WCOOP 2021
Datum: 22. August – 15. September
Buy-In: $5,50 – $
GTD: $100.000.000

Schedule: –>> click


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments