Pokerstars

PokerStars WCOOP: Siegesserie der DACHs bei den Side Events

Obwohl gestern Pause bei der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) 2022 war, gab es für die DACHs viel Grund zu jubeln. Sie räumten bei den Daily Tournaments und auch den Side Events ab.

Richtig viel Geld gab es nicht, es war gestern wirklich Pause. Aber verhältnismäßig dicke Schecks gab es schon abzuholen. So war es Daniel „Razer2311“ Rezaei, der beim $530 Daily Supersonic den Sieg für $5.687 holte, der Schweizer Biggi13 wurde Runner-up für $3.788.

Gameslave wurde beim $22 PKO Runner-up für $6.721 + $1.148, 23noraB holte den Sieg beim $215 PKO für $5.996 + $6.352. Beim $3,30 6+ Hold’em war es huslte4home, der den Sieg für $666 holen konnte. Beim $5,50 Heads-up Zoom schlug LuckyBoxxi für $1.728 zu, Beim $215 Heads-up Zoom musste sich AceMerlino mit Rang 2 begnügen, was ihm aber $5.814 einbrachte.

BINOSLAV konnte sich das $3,30 6-Card PLO für $262 + $345 sichern, Stylwow siegte mit der dritten Bullet beim $109 Fast Friday, er kassierte $2.596. Der Schweizer IWTAYC42 setzte sich beim Hot $125 durch und kassierte $1.713 + $1.906.

Zwei Siege gab es für das Team PokerStars Pro. Tom „MajinBoob“ Hayward sicherte sich das $162 Daily Pacific Rim für $2.444 + $3356. Parker „tonkaaaa“ Talbot schnappte sich das $1.050 Fast Friday für $12.995. nesehb kam als bester Deutscher auf Rang 3 für $5.307.

Mit den Entscheidungen der Donnerstagsturniere und zahlreichen weiteren Events geht es heute bei der WCOOP weiter. Alle Turniere und dazugehörigen Satellites findet Ihr in der PokerStars im Tab „WCOOP 2022“.

PokerStars WCOOP 2022
Datum: 4. – 28. September
Events: 322
Buy-Ins: $5,50 – $25.500
Schedule ->> click

Die Zwischenstände/Ergebnisse vom 16. September 2022:

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments