Pokerstars

PokerStars WCOOP: Titelgewinne für bounty.hunter63 und Mobbideep

Zwei Siege gab es am vorletzten Tag der PokerStars World Championship of Online Poker (WCOOP) 2022 für die DACHs, auch bei den Side Events war man erfolgreich.

Nicht mehr allzu viele Turniere sind im Endspurt auf dem Spielplan, die DACHs konnten aber noch ein wenig Geld abgreifen. So machte RicoMiniAby aus $11 beim PKO Series Saver (#96-L) $2.764 + $628 für Rang 5, gotthismoney belegte beim $109 Series Saver (#96-M) Rang 6 für $12,009 + $2.014.

Entschieden wurden gestern die Phasen-Turniere Event # 1. Bei der M-Ausgabe, dem $22 NLH, war es bounty.hunter63, der sich den Sieg für $75.010 sichern konnte. Bei der H-Ausgabe mit einem Buy-In von $109 hätte fast CherryOnT0p den Titel geholt, Platz 2 zahlte $93.302. Der Sieg ging an den Tschechen Nethos. Daniel „SmilleThHero“ Smiljkovic war auch am Final Table, er belegte Rang 7 für $21.617.

Mobbideep brauchte beim $5,50 Heads-up Zoom (#101-L) zwar drei Bullets, dann aber holte er den Sieg für $5.277 + $1.935, weyon landete auf Rang 3 für $3.116 + $551. Beim $530 Heads-up Zoom (#101-H) konnte Edelschimmel Rang 3 für $6.521 + $7.988 holen.

Bei den Side Events war es HardiZ1, der sich beim $530 Bounty Bzilder HR im 453 Entries starken Feld durchsetzen konnte und so $17.683 + $23.449 für den Sieg kassierte.

Heute steht der letzte Spieltag an, Sintoras geht dabei als Chipleader beim $2.100 Super Tuesday ins Finale. Noch sind hier aber 23 Spieler im ampf um die Siegprämie von $79.450 mit dabei, darunter auch Julian „jutrack“ Track, aber auch Simon „C.Darwin2“ Mattsson oder  Team PokerStars Pro Ramon Colillas. Alle Turniere und dazugehörigen Satellites findet Ihr in der PokerStars im Tab „WCOOP 2022“.

PokerStars WCOOP 2022
Datum: 4. – 28. September
Events: 322
Buy-Ins: $5,50 – $25.500
Schedule ->> click

Die Zwischenstände/Ergebnisse vom 27. September 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments