Pokerstars

PokerStars Winter Series: $20K für P0KERPR02.0

Am letzten Sonntag der PokerStars Winter Series verpasste die deutschsprachige Poker-Community einen Sieg. Für das beste Ergebnis sorgte P0KERPR02.0 aus Deutschland.

Gestern starteten die letzten Events der Winter Series auf PokerStars. Insgesamt wurden acht Turniere entschieden. Beim $530 NLHE 6-Max (#34 High) holte P0KERPR02.0 Rang 4 für $19.944,72. Einen ähnlichen Cash sicherte sich ARTSchGamble, der beim $55 NLHE 6-Max (#34 Medium) Platz 4 für $18.192,32 holte.

Die gleiche Platzierung sicherte sich ELGRAND4 ($527,49 + $80,62) beim $1,10 NLHE 8-Max Progressive KO (#38 Micro). Ganz knapp an einem Sieg vorbeigeschrammt ist Jochurt ($7.735,47 + $776,42), der beim $11 NLHE 8-Max Progressive KO (#38 Low) Runner-Up wurde.

Beim Main Event wurde bereits die Micro-Version entschieden. BadWolfOne machte aus $2,20 Buy-In einen Gewinn von $8.170,56. Obendrein darf sich der Rumäne über ein PSPC Platinum Pass Package im Wert von über $30.000 freuen.

Noch sechs Entscheidungen stehen aus. Beim $1.050 NLHE 8-Max (#36 High) führt Dinesh „NastyMinder“ Alt 87 Spieler in Tag 2. Auf den Sieger warten mehr als $123.250.

Der dickste Preisgeldtopf wird beim $2K Main Event ausgespielt. Dort werden heute 89 Spieler um die Löwenanteile von $2,23 Millionen kämpfen. Beim Medium Main Event kamen $2,13 Millionen zusammen. In diesem $215-Turnier haben noch 396 Spieler Chancen auf die Siegprämie in Höhe von $284.400.

PokerStars Winter Series 2017

Datum: 25. Dezember bis 7. Januar
Turniere: 152
Buy-Ins: $0,55 bis $5.200
Preisgelder: mehr als $25 Millionen GTD

Weitere Informationen zur Serie gibt es auf PokerStars.eu.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments