Pokerstars

PokerStars Winter Series: Erfolgreicher Start und Schweizer Führung beim 1k

Mit den ersten beiden Events wurde gestern, den 25. Dezember, die Winter Series auf PokerStars eröffnet. Beim ersten wurde nur die Micro Variante entschieden, die anderen gehen heute in die Entscheidung. Beim $1.050 NLH (Event # 1 High) liegt th’Kick aus der Schweiz in Führung.

Vier Buy-In Stufen – Micro, Low, Medium und High – hat jedes Event der Winter Series. Die ersten beiden wurden gestern gestartet und das mit durchwegs hoher Beteiligung. Die garantierten Preisgelder wurden nicht nur locker übertroffen, sondern zum Teil sogar verdoppelt oder fast verdreifacht. So lagen beim Event #1 bei der Micro Ausgabe statt der garantierten $15.000 auch gleich $43.781 im Pot, da es 14.172 Entries beim $,10 NLH gab.

Sieg gab es gestern für die deutschsprachige Community keinen, aber th’Kick hat sich bei Event #1 High die Poleposition gesichert. Von den 613 Entries beim $1.050 NLH sind noch 39 Spieler übrig und alle haben auch schon $3.611 als Preisgeld sicher. Der Sieger aber darf sich hier auf $106.212 freuen.

Entschieden wurden alle vier Turniere von Event # 2, aber auch hier war die Ausbeute für die deutschsprachige Community mager. Bei keiner Buy-In Stufe konnte sich ein deutschsprachiger Spieler an den Finaltisch spielen.

Event #1 wird heute fortgesetzt, außerdem starten zwei weitere Events, wobei hier Event #4 den Super Tuesday ersetzt.

 

PokerStars Winter Series 2017

Datum: 25. Dezember bis 7. Januar
Turniere: 152
Buy-Ins: $0,55 bis $5.200
Preisgelder: mehr als $25 Millionen GTD

Weitere Informationen zur Serie gibt es auf PokerStars.eu.








3 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Patta
4 Jahre zuvor

Das wird eine brazilian poker serie!

Duden
4 Jahre zuvor

Südamerikanische Accounts müssen softwaremäßig gepuscht werden denn da ist noch viel Potenzial vorhanden. In Europa haben alle schon Accounts da ist es sinnlos

Erkan
4 Jahre zuvor

Jap da stimmt ich zu… Erst hatte der Ostblock dir LuckyAccounts jetzt wanderten die WinningAccounts nach Brasilien… 😀 😀

Dennoch Good Luck @All!