Pokerstars

PokerStars: Zahlreiche Montagssiege für die DACHs

Keinen Sieg bei den drei verbliebenen Sunday Majors gab es dieses Montag auf PokerStars für die DACHs, dafür aber räumten sie vor allem bei den High Rollern ab.

Beim $109 Sunday Million PKO waren die Voraussetzungen für den DACH-Erfolg gut, am Ende aber langte es nicht bis ganz oben auf dem Treppchen. Viele DACHs waren noch unter den verbliebenen Spieler der 9.927 Entries, als es gestern ins Finale ging. Auch nahmen zwei Schweizer und zwei Deutsche am Final Table Platz. Aber Sir Doubs92 musste dann Platz 8 für $6.558 + 2.323 nehmen, smaik0016 folgte mit $9.240 + $3.128. Als Dr wildi Maa auf Rang 5 für $19.200 + $4.864 ausgeschieden war, ruhten die Hoffnungen auf Frutosx, der sich dann aber mit Rang 3 für $39.598 + $11.320 begnügen musste. Der Sieg ging diese Woche nach Tschechien, Jirvey kassierte $53.646 + $19.949. Während es beim $22 Mini Sunday Million keine deutschsprachige Beteiligung am Final Table gab, eroberte Behind81 beim $11 Sunday Storm Rang 4 für $4.240.

Im High Roller Club lief es für die DACHs gestern dafür nach Wunsch. Beim $530 Bounty Builder HR waren es 151 Entries, 13MagicMan13 holte denSieg für $7.029 + $8.183 für Österreich, auch Nicolas “NicoBoko” Bokowski war am Final Table (5/$2.845 + $2.601). Der Schweizer Perlinpin1 konnte sich beim $530 Daily Cooldown behaupten und kassierte $3.183 + $4.531 für den Sieg.
Beim $320 Daily Supersonic setzte sich Sintoras im 51 Entries starken Feld durch und kassierte $5.939. YoungDeo min-cashte schließlich noch beim $530 Bounty Builer HR Late und nahm $1.156 + $531 für Platz 3 mit.

Eines der größten täglichen Turniere ist das $55 Mini Bounty Builder HR, das gestern 3.061 Entries an die Tische lockte. RyderRock setzte sich durch und kassierte $9.467 + $5.771. Auf Rang 3 landete teezhunter, der sich über $5.616 +$1.454 freuen konnte.

Die wichtigsten Ergebnisse vom 22. August 2022:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments