News

Pokertour 2009 startet

Von 5. bis 8. März startet im Concord Card Casino Wien die Pokertour 2009. Gegenüber dem letzten Jahr gab es ein paar Veränderungen, aber eines ist auf jeden Fall gleich geblieben. Neun Landesmeister und ein Staatsmeister werden gesucht, außerdem wird noch das beste Team gesucht.

Am Donnerstagabend wird die Pokertour mit dem Super Satellite für die Landesmeisterschaft Wien eröffnet. Mit € 24 kann man sich das Startticket für das € 220 Event sichern. Der Freitag Nachmittag steht ganz im Zeichen des Teambewerbs. Dieser feiert dieses Jahr seine Premiere. Ein Team besteht aus mindestens 4, maximal 6 Spielern, das Buy-in beträgt € 120. Am Freitag und Samstag Nachmittag werden zwei Vorrunden gespielt, bei denen die einzelnen Teammitglieder Punkte für das Finale sammeln. Je nach Platzierung erhält jeder Spieler Punkte, die als Startdotation für Sonntag umgerechnet werden. Das Finale selbst findet am Sonntag um 14 Uhr statt.

Hauptbewerb ist aber natürlich die Landesmeisterschaft. Am Samstag, den 7. März 2009 um 19 Uhr wird gestartet. Das Turnier ist ein € 220 No Limit Hold’em Freezeout Deepstack Turnier. Die Blindstruktur ist sehr ansprechend und mit einer Leveldauer von 45 Minuten hat man genug Zeit zu pokern. Gespielt wird über zwei Tage, das heißt, das Finale findet erst am Sonntag um 17 Uhr statt. Mitmachen kann bei der Pokertour jeder, der Lust hat. Den Titel gewinnen kann aber nur ein Spieler, der auch im Veranstaltungsbundesland wohnt. Das heißt, gewinnt ein Tiroler in Wien, so wird der Bestplatzierte Wiener Landesmeister. Natürlich können auch Spieler aus dem Ausland mitmachen, letztes Jahr waren auch einige Deutsche, Italiener und Ungarn mit dabei.

Alle Infos zur Pokertour 2009 findet Ihr unter www.pokertour.at.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments