Partypoker

POWERFEST: Marius Gierse verpasst den High Roller Sieg

Fast hätte Marius Gierse das $5.200 High Roller (# 15) beim  partypoker POWERFEST geholt, am Ende musste er sich aber Darren Elias geschlagen geben.

Das Highlight Event war natürlich das $1.575 High Roller Knockout Weekender. Beim Turbo Flight 1C waren es noch 159 Entries, wobei sich Thomas Mühlöcker den Tagessieg sichern konnte. Insgesamt lagen $522.000 im Pot und die 52 Finalisten hatten $1.777 als Preisgeld sicher. Für Nino Ullmann (42) sollte es auch nicht mehr werden, Christopher Pütz (27./$2.510 + $4.312), Lars Kamphues (26./$2.510 + $3.234) und Christian Rudolph (25./$2.510 + $2.812) folgtn aufeinander. Für Klemens Roiter kam das Aus auf Rang 19 ($2.916 + $1.406) und auch Jens Lakemeier (15./$2.916 + $1.500) verpasste den Sprung an den Final Table. Dort nahm Thomas Mühlöcker Platz, auf Rang 5 war die Reise für ihn aber zu Ende. Er konnte $12.060 + $13.125 mitnehmen. Sami Kelopuro sicherte sich den Sieg und $37.820 + $43.195.

Beim $5.200 High Roller (# 15) sorgten 114 Entries für $570.000 im Pot, die Top 20 Plätze waren bezahlt. Christoph Vogelsang kam auf Rang 11 für $14.317, Linus Löliger auf Rang  für $5.199. Pascal Hartmann und Marius Gierse kletterten aufs Podest, doch auf Rang 3 ($64.143) musste Pascal gehen und Marius unterlag im Heads-up Darren Elias. $91.515 gab es für Marius zum Trost, Darren kassierte $134.480.

Auch ein $1.050 High Roller (# 16) stand noch auf dem Programm. Hier generierten 55 Entries einen Preispool von $55.000, die Top 9 konnten sich über Geld freuen. Thomas Österreicher wurde Bubble Boy und auch bester DACH Spieler. Der Sieg für $17.815 ging an Simon Rønnow Pedersen.

Das Powerfest läuft noch bis zum 27. April und noch jede Menge Turniere warten. Alle Turniere und Satellites findet Ihr im partypoker Client im „Powerfest“ Tab.

partypoker POWERFEST

Datum: 9. bis 27. April
Events: 32 (66 Turniere)
Buy-Ins: $1,10 bis $25.000

—> partypoker POWERFEST Schedule

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments