Partypoker

POWERFEST: Peter Tschernigg siegt beim 1k High Roller

Gestern war es Peter Tschernigg der beim partypoker POWERFEST für einen österreichischen Sieg sorgte.

Zwei High Roller Turniere standen gestern auf dem Programm. Beim $5.200 High Roller (# 23) waren $250.000 Preisgeld garantiert, mit 60 Entries landeten $300.000 im Pot. Die Top 11 Plätze waren bezahlt, wobei Thomas Mühlöcker mit Rang 11 den Min-Cash von $10.169 abholte. Gleichzeitig war es bei diesem Event auch die beste deutschsprachige Platzierung. Elio Fox kam auf Rang 7 ($12.991), der Omaha Sieger vom Vortag, Fabrizio Gonzalez, kam auf Rang 4 für $26.104. Im Heads-up behauptete sich Vicent Ramon gegen Sam Greenwood und nahm $76.903 für den Sieg mit. Ein Deal bescherte Sam aber auch $69.248 Preisgeld.

Als Event # 25 gab es ein $1.050 High Roller, bei dem mit 49 Entries die $50.000 Preisgeldgarantie verpasst wurde. Vicent Ramon verpasste hier ebenso die neun Geldränge wie Fabio Sperling und Robert Heidorn. Peter Tschernigg rettete die Ehre der deutschsprachigen Spieler und holte schließlich den Sieg. Im Heads-up behauptete er sich gegen Elio Fox und kassierte $16.196, Elio nahm $9.947 mit.

Heute ist High Roller Pause, ehe es dann am Wochenende schon fast auf die Zielgerade geht. Das $1.050 Main Event ($1.000.000 GTD) beginnt mit Tag 1A, zahlreiche Satellites stehen zur Auswahl. Alle Turniere und Satellites findet Ihr im partypoker Client im „Powerfest“ Tab.

partypoker POWERFEST

Datum: 9. bis 27. April
Events: 32 (66 Turniere)
Buy-Ins: $1,10 bis $25.000

—> partypoker POWERFEST Schedule

 


 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments