Kolumnen

PREFLOPESOTERIKSCHNICKSCHNACKGEDÖNS

4

Finde deine Mitte. Finde dich selbst. Lass dir mit Klangschalengebimmel bei der richtigen Setzhöhe helfen. Sei entspannt im Hier und im Jetzt. Und auch morgen. Verbessere dein Karma und deinen Stuhlgang. Die Grenze von Sinn und Unsinn ist eh schon lange überschritten. Quacksalberei und ne Quarkmaske.

Glaube an dich selbst, das macht sonst am Tisch niemand. Kabbala und Kartenlegen. Nicht Kartenverlegen. Nicht zu verwechseln mit Fliesen legen. Oder hinlegen. Handauflegen und Handjob. Hauptsache glückliches Ende. Transzendent und transpirieren. Glaube an Gott und das Pik As. Buddha bei die Fische und Raise bei die Button. Spiritueller Spiritus. Sowas wie Katzen streicheln. Für Gesundbeter und Dummschwätzer.

Wenn deine 50 Prozent die Hand zu gewinnen nur zu 18,3 Prozent kommen, wenn der Wein korkt, wenn deine Olle endgültig die Schnauze von dir voll hat, wenn es also wieder mal nicht läuft und dein Straight Flush nen schlechten Kicker hat, dann finde Trost in einem Mate Tee. Streng biologischer Herkunft. Lass dir die Karten vorhersagen aus dem Mittelstrahl des Morgenurins deiner Mutter. Oder deiner Katze. Ist genauso so unsinnig.

Wenn du eh schon vor dem Flop commited bist und unbedingt zahlen musst, dann, ja dann hast du das Licht der Weisheit erreicht. Eines der höchsten Ziele im Okkultismus. Und bei den Schamanen. Du hast alles richtig gemacht. Prösterchen.

4 KOMMENTARE

  1. Hab es schon dreimal gelesen und lache immer noch! Echt Super! Aber was mich noch interessieren würde ist ob du dein Ticket gelöst hast oder das unmögliche noch geschafft und es verjuxt hast ?! 😂

    • Er hat dann nur noch FOLDINTHEDARK gespielt 😉

      Ich persönlich finde ja man sollte auch den Ergeiz haben bei 100 Tickets den ersten Platz zu machen 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT