News

Promi-Pokern mit Larry Hagman, Pascha und Mausi Lugner im Montesino

Erst am letzten Samstag war Promi-Alarm im Montesino, als PokerStars Pro Michael Keiner beim Bounty-Turnier gejagt werden durfte. Heute Dienstag, den 28. September, wird man noch ein wenig internationaler, denn Larry Hagman aka JR Ewing kommt zum Promi-Pokern.

Natürlich wird Michael Keiner auch heute mit von der Partie sein, aber der einzige Prominente ist er dieses Mal nicht. Larry Hagman, den viele noch als Tony Nelson aus „Bezaubernde Jeannie“ und natürlich als Bösewicht JR Ewing aus „Dallas“ in Erinnerung haben, kommt zum Promi-Pokern. Auch Markus Golser, Dag Palovic oder auch Ex-Miss Austria Silvia Hackl sind mit dabei. Interessant kann aber vor allem die Kombination Christine „Mausi“ Lugner und Hermann Pascha werden. Frauen am Pokertisch sind ja bekanntlich ein „No-Go“ für Herrmann Pascha. Und Mausi ist auch dafür bekannt, das zu sagen, was sie denkt. Da es beim Promi-Pokern aber vorwiegend Unterhaltung und den guten Zweck geht, wird es doch zu keinen Zwischenfällen kommen.

Die Promis pokern aber nicht nur unter sich, denn auch der ein oder andere Gast des Montesino darf mitspielen. Dazu braucht es aber ein wenig Losglück, denn ab 18:00 Uhr werden im Cashgame Lose verteilt. Um 21:45 Uhr wird Larry Hagman höchstpersönlich die Gewinner ziehen.

Die Details zum Promi-Pokern findet Ihr unter www.montesino.at.


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Trash
10 Jahre zuvor

Schade, dass Dr. Keiner sich für so einen Trash nicht zu schade ist.

GermanHawke
10 Jahre zuvor

Die Miss Austria von 2004 sieht auch eher bescheiden aus.

SchallundRauch
10 Jahre zuvor

Fehlen noch menowin und der polerzlatko

GermanHawke
10 Jahre zuvor

Wie nimmt man Larry Hagman vom Tisch? – Ganz einfach. Ein Bier nach dem anderen trinken. Bei den ersten fünf Gläsern werden Larrys Augen immer größer und nach dem sechsten Bier versagt seine implantierte Leber.