News

Prominente Opfer an Tag 2 des WPT World Championship

Auch an Tag 2 des $25.000 World Championship der World Poker Tour (WPT) konnte die 200er Grenze nicht geknackt werden. Die Teilnehmerzahl stieg aber immerhin auf 195. Einige Pros fanden sich erst gestern Montag, den 19. April, in der Fontana Lounge ein, andere hatten dafür gestern Feierabend.

Mit 138 von 161 Teilnehmern war man in Tag 2 gestartet. Bis zum Ende von Level 8 war die Late Registration möglich und so fanden sich auch noch Steve Sung, Brandon Cantu, James MacKey, Daniel Alaei, David Williams, Phil Hellmuth, Chris Ferguson oder auch Freddy Deeb und John Juanda ein. Die Zahl stieg auf 195 und somit geht es insgesamt um $4.728.750. Achtzehn Plätze werden bezahlt, auf den Sieger warten $1.530.537.

Der Tag begann dafür gleich mit ein wenig Action. Gavin Smith musste seinen Platz räumen, Daniel Negreanu dagegen konnte glücklich auf Kosten von Phil Ivey verdoppeln. Am Board , Daniel check-raiste mit all-in und Phil callte mit Pocket 7s. Am River die rettende für das höhere Full House von Daniel und er verdoppelte.

Chris Ferguson saß noch keine 15 Minuten auf seinem Platz, als er mit Pocket Kings auf einem Flop von das All-in von Tommy Vedes callte. Der zeigte . Turn , River und die Straight von Vedes führte für Ferguson direkt zum Exit.

Martin de Knijff, Sieger von Season II (2004), war mit gegen Pocket 10s von Eric Baldwin all-in. Am Board keine Hilfe für de Knijff und er musste sich frühzeitig verabschieden. Daniel Negreanu verlor fast all seine Chips, auf einem Board von . James MacKey ging im SB am River all-in, Daniel im BB überlegte lange und callte. MacKey zeigte und Daniel foldete offen einen Jack – offenbar hatte er ein Kicker-Problem. Auch seine letzten Chips gab Daniel dann an MacKey ab. Er war mit gegen all-in, am Board und Daniel musste sich verabschieden.

Eine äußerst lukrative Side Bet bekam Kathy Liebert von Phil Ivey angeboten – sie würde $10.000 bekommen, wenn sie ein Jahr lang kein Lila trägt. Dass Lila Kathy’s Lieblingsfarbe ist, lässt sich anhand unzähliger Bilder leicht feststellen und sie war sichtlich not amused über Iveys Angebot. Und sie war auch nicht bereit, in die Wette einzusteigen, als Ivey sein Angebot auf $20.000 erhöhte.

Tom Dwan musste seine Chips an Faraz Jaka abgeben. Am Turn check-raiste Tom mit all-in. Faraz callte mit für den Nut Flush. River blank und Tom hatte frei. Ebenso hatte Phil Ivey Feierabend, als er short mit gegen all-in war. Keine Treffer am Board und Hasan Habib nahm sich die Chips.

Kurz vor Ende von Tag 2 verdoppelte Phil Hellmuth gegen Kathy Liebert. Am Flop reraiste Hellmuth mit seinen Assen all-in, Kathy callte mit ihren Pocket 7s: . Turn blank, aber River und Helmuth konnte mit dem höheren Set verdoppeln. Kathy blieb nur ein Rest von rund 15k. Gar keine Chips hatte Sorel Mizzi übrig, als er mit an von Soheil Shamseddin auf einem Board von scheiterte.

Mit 98 verbliebenen Spielern ging Tag 2 zu Ende. Faraz Jaka hatte ganz knapp die Führung vor Shawn Buchanan übernommen, hinter den beiden lauern aber noch viele Big Names – und auch der Titelverteidiger Yevgeniy Timoshenko.

Chipcounts:

Name Chipcount
Faraz Jaka 597.100
Shawn Buchanan 596.600
Brandon Cantu 520.000
Justin Bonomo 503.600
Joshua Gould 500.000
Heather Sue Mercer 490.000
Soheil Shamseddin 472.000
Todd Terry 430.000
Cody Slaubaugh 416.300
Aaron Jones 362.000
Billy Baxter 355.000
Brock Parker 329.000
David Williams 320.000
Nikolay Evdakov 320.000
Randal Flowers 313.300
Yevgeniy Timoshenko 300.000
Phil Collins 300.000
Maroun Jazzar 296.000
Justin Young 275.000
Jason Lester 270.000
Andrew Lichtenberger 260.000
Brian Lemke 260.000
Cliff Josephy 258.800
Eric Froehlich 235.000
David Benyamine 230.000
Shawn Cunix 230.000
Dwyte Pilgrim 230.000
Beth Shak 225.000
Steve O’Dwyer 220.000
Ralph Perry 220.000
Keith Lehr 220.000
Carlos Mortensen 210.000
Tony Cousineau 210.000
Erik Cajelais 210.000
Phil Hellmuth 210.000
Hasan Habib 202.000
Dan Smith 192.000
Matt Stout 190.000
Jimmy Tran 190.000
Eric Baldwin 190.000
Dave Ulliott 180.000
James Mackey 175.000
Jonathan Little 175.000
Josh Arieh 170.000
Robert Mizrachi 160.000
Chris Moore 155.000
Alan Sass 150.000
Amit Makhija 132.800
Tommy Vedes 132.000
Russell Rosenblum 130.000
Brian Powell 130.000
Kyle Bowker 119.000
Scotty Nguyen 115.000
JJ Liu 114.000
Prahlad Friedman 114.000
Christian Harder 110.000
Ben Fineman 110.000
John Juanda 110.000
Olivier Busquet 110.000
Bruno Fitoussi 110.000
Erik Seidel 95.000
Howard Lederer 95.000
Mike Watson 90.100
Steve Billirakis 90.000
Lee Markholt 88.000
David Chiu 85.000
Freddy Deeb 85.000
Sam Stein 80.000
Poorya Nazari 80.000
Hoyt Corkins 70.000
Emeline Boich 65.000
Abe Mosseri 60.000
Mikael Thuritz 60.000
Wayne Boich 50.000
Joe Cassidy 30.000
Stephen Zolotow 22.000
Kathy Liebert 15.000

Payouts:

1. $       1.530.537
2. $       1.034.715
3. $           587.906
4. $           329.228
5. $           246.921
6. $           199.888
7. $           152.856
8. $           105.823
9. $             75.252
10. $             56.439
11. $             56.439
12. $             56.439
13. $             51.736
14. $             51.736
15. $             51.736
16. $             47.033
17. $             47.033
18. $             47.033

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments