PokerStarsLive

PSPC Barcelona erneut verschoben

Eigentlich hätte die PokerStars Players Championship 2020 im August 2021 in Barcelona stattfinden sollen, jetzt aber hat PokerStars offiziell auf unbestimmte Zeit verschoben.

Am Nachmittag kam die Meldung über den PokerStars Blog, dass die PSPC 2021 nicht wie geplant stattfinden wird.

Weil Sicherheit von Spielern und Staff zu diesem Zeitpunkt nicht garantiert werden können und vor allem auch aktuell keine Planungen möglich sind, wird das Event auf unbestimmte Zeit verschoben. Aber es wird definitiv wieder eine PSPC geben, sobald es möglich ist. Deshalb werden auch weiter Platinum Pässe vergeben, um die zweite PSPC zu einem noch größeren Event als 2019 auf den Bahamas zu machen. Damals waren es rund $26,4 Millionen Preisgeld, die beim $25k Event ausgespielt wurden, Platinum Pass Gewinner Ramon Collilas machte mehr als $5.000.000 Preisgeld aus seinem Ticket. Wann die PSPC in Barcelona ausgetragen wird, das steht in den Sternen, Infos gibt es zeitgerecht unter pokerstarslive.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments