News

Raffaele Lettera holt das Main Event der Christmas Poker Championship

Trotz schweizer Dominanz war es ein Italiener, der sich den Sieg beim € 1.000 No Limit Hold’em Main Event der Christmas Poker Championship in Bregenz sicherte. Das Turnier endete mit einem Deal der letzten fünf, Chipleader war zu diesem Zeitpunkt Raffaele Lettera. Er holte den Sieg nach Italien und die offizielle Siegesprämie von € 28.100.

Auch beim Main Event durfte sich das Casino Bregenz über ein volles Haus freuen. 102 Spieler gingen an den Start und so ging es um respektable € 96.900. Wie schon an den Tagen zuvor waren sehr viele Schweizer am Start, darunter auch PokerStars Pro Rino Mathis. Ebenso angetreten waren Theo Steimer, ZebraUZ, Michel Fankhauser, Roberto Finotti, Donkr Germany Boss Julian Herold, Matthias Kurtz, Heinz Brechbühl, Vito Branciforte, Constantin Meyer und einige Bekannte mehr.

Bezahlt wurden die besten zehn und es sollte recht lange dauern, ehe die Bubble platzte. Dennoch entschied man sich, den Final Table gleich zu starten und nicht auf Sonntag Nachmittag zu verschieben.

Die Hälfte der Spieler am Final Table kam aus der Schweiz und dennoch sollte es kein Schweizer Erfolg werden. .Zu fünft einigte man sich schließlich auf einen Deal, der Chipleader Raffaele Lettera nicht nur den Sieg, sondern auch offizielle € 28.100 brachte. Martin Grabher hielt die österreichischen Fahne hoch und landete auf Platz 2 und erst dann gab es den ersten Schweizer zu finden. Bester Deutscher wurde Torsten Intemann, der Platz 4 erobern konnte.

Die Christmas Poker Championship ist damit zu Ende. Das nächste Highlight ist „nur“ ein € 50 Turnier, nämlich der Pokerkaiser. Details dazu findet Ihr wie immer unter poker.casinos.at.

1 Raffaele Lettera I 28.100 €
2 Martin Grabher A 20.350 €
3 Karl Weber CH 14.535 €
4 Torsten Intemann D 10.270 €
5 Benjamin Barzilay CH 7.560 €
6 Roger Haas CH 5.525 €
7 Roberto Finotti I 3.780 €
8 Michel Fankhauser CH 2.710 €
9 Hildegard Don CH 2.130 €
10 Alexander Müller D 1.940 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments