Raise! Das King’s startet durch und garantiert mehr als € 2.500.000 an Preisgeldern

Das King’s Resort Rozvadov überholt sich selbst. Täglich gibt es Neuigkeiten und einen überarbeiteten Turnierplan. Mittlerweile sind die Preisgeldgarantien im Juni bereits auf über € 1.100.000 angewachsen, im Juli sind es € 1.500.000.

Die Lockerungen in Tschechien erlauben es, weiter zu planen. Und wie man King’s Boss Leon Tsoukernik kennt, wird jede Chance genutzt. Gestern wurde noch freudig die Rückkehr der Turniere mit einer vorsichtigen Planung verkündet, heute geht es bereits in die Vollen – und der Turnierplan hat noch immer Lücken. Die maximale Teilnehmerzahl wurde bereits angehoben und auch die Garantiesummen.

Am 1. Juni Wochenende gibt es das € 2.200 PLO (€ 100.000 GTD) und das € 1.100 PL Stud (€ 20.000 GTD). Gleich danach, von 7. bis 14. Juni feiert man mit dem Grand Opening das große Comeback und lockt mit € 400.000 GTD bei einem Buy-in von € 250 an die Tische. Weiter geht es dann mit dem € 230 Dutch Classic Warm-up, bei dem die Preisgeldgarantie auf € 300.000 angehoben wurde. Ebenso sind es jetzt € 300.000, die bei den € 550 Swiss Poker Open warten.

Nicht minder lukrativ sind die Planungen für den Juli. Mit dem € 250 Italian Poker Sport (€ 500.000 GTD) geht es los, gefolgt vom € 230 SZTOS Festival (€ 300.000 GTD). Bei den € 230 Benelux Classics warten dann € 400.000, ehe das € 175 German Poker Days Festival (€ 300.000 GTD) den Juli abschließt.

Ohne Side Events und Daily Tournaments garantiert das Kings in den kommenden Monaten mehr als € 2.500.000 an Preisgeldern – eine Summe, die nicht mal in Las Vegas zu finden ist. Wie immer sind bei den Main Events wieder Tickets für das 10k WSOP Europe Main Event inkludiert, je 100k im Pot gibt es ein Ticket. Das System hat sich bewährt und ist tatsächlich bei vielen Spielern auch beliebt.

Die Reaktionen auf die letzten Ankündigungen haben gezeigt, dass alle heiß auf Live-Poker sind und es auch nicht abwarten können, wieder in der großen Pokerarena im King’s zu sein. Es wird laufend am Turnierplan gearbeitet, deshalb immer auch einen Blick auf die King’s Webseite werfen. Dort findet Ihr auch alle Cash Games, ab € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO wird gespielt. Aktuelle Infos gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

Festival-Daten (tbc)

Datum Event Main Event GTD
3.-5. Juni PLO € 2.200 € 100.000
7.-14. Juni King’s Grand Opening € 250 € 400.000
16. – 21. Juni Dutch Classics Warm-up € 230 € 300.000
23. – 28. Juni Swiss Poker Open € 550 € 300.000
30. Juni – 5. Juli Italian Poker Sport € 250 € 500.000
14. – 19. Juli SZTOS Poker Festival € 230 € 300.000
21. – 26. Juli Benelux Classics € 230 € 400.000
29. Juli – 2. August German Poker Days € 175 € 300.000
4.-9. August Italian Poker Sport tba  
16. – 20. September German Poker Days € 175 € 300.000
22. – 27. September Dutch Classics Grand Final € 230 € 400.000
29. September 4. Oktober Italian Poker Sport tba  
14. – 18. Oktober German Poker Days € 175 € 300.000
27. Oktober – 1. November Benelux Classics Warm-Up € 195 € 300.000
3.- 8. November Italian Poker Sport tba  
11. – 15. November German Poker Days € 175 € 300.000
19. November – 8. Dezember WSOP Europe tba  

6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
BlackShark15
20 Tage zuvor

Ändert sich irgendwas auf „Kostenseite“?
Sprich sind es noch 10 Euro Eintritt, dann gratis buffet und Drinks? Bier noch für umme?

Weiß jemand wie es im Grand casino As ausschaut?

Grüße BlackShark

Paul Panter
19 Tage zuvor

Die Turniere haben keine Garantiesummen, sondern lediglich Schätzungssummen.

Paul Panter
19 Tage zuvor

Auf der Seite des Kings steht Estimated und NICHT GTD

Ramin Ahmadbeigi
17 Tage zuvor

Wie siehts mit der Einreise aus? Gibt es Beschränkungen! Was ist im Casino zu beachten?

Michael Richter
9 Tage zuvor

Hallo,
mich würde interessieren,ob es noch Ein-und Ausreisebeshräkungen mit Deutschland gibt und
ob im Kings alle Spieler und das Personal getestet sind-also genesen,geimpft oder getestet und
ob im Pokerraum noch Maskenpflicht besteht